Lebensversicherungen: Garantiezins wohl weiter konstant

KÖLN. Endlich mal gute Nachrichten für den Altersvorsorge-Klassiker: Der Garantiezins für Lebensversicherungen soll nach einer Empfehlung von Versicherungsmathematikern zunächst nicht weiter sinken. Der Umbruch in der Branche dürfte aber weitergehen. mehr...

Sparen für Nachwuchs: Aktienfonds oder Versicherung?

DÜSSELDORF. Schüleraustausch, Studium oder Spielekonsole - Kinder haben viele Wünsche. Eltern können gar nicht früh genug damit anfangen, Geld für Sohn oder Tochter auf die hohe Kante zu legen. Doch bringt das in Zeiten niedriger Zinsen überhaupt etwas? mehr...

Hartz-IV für Tilgungsraten zur Eigenheimfinanzierung möglich

DARMSTADT. Mit Sozialleistungen soll kein Vermögen gebildet werden. Trotzdem kann man Anspruch darauf haben, auch Tilgungsraten für das Eigenheim als Zuschuss zu erhalten. mehr...

Kürzung des Verpflegungsgeldes bei Dienstflügen

BERLIN. Die steuerliche Abrechnung von Dienstreisen ist für Mitarbeiter und Unternehmer nicht einfach. Mit einem Verwaltungsschreiben vom Oktober 2014 versucht die Finanzverwaltung Zweifelsfälle zu klären. mehr...

Asset Backed Securities - Wertpapiere mit Sicherheiten

STUTTGART. Bei Autos steht die Abkürzung ABS für ein sicheres Bremssystem, das im Ernstfall nicht blockiert. In der Finanzwelt steht die Abkürzung für ein Wertpapier, das mit bestimmten Sicherheiten hinterlegt ist. mehr...

Mieter und Eigentümer zugleich: Leben in der Genossenschaft

BERLIN. Mehr Sicherheit als ein Mieter, mehr Freiheit als ein Eigentümer: Leben in einer Genossenschaftswohnung kann eine Alternative sein. Doch geschenkt gibt es auch hier nichts. mehr...

Gebühren für Fehlbuchungen: BGH kippt Bankklausel

KARLSRUHE. Alle hatten ein Grundsatzurteil zu Gebühren über Barzahlungen am Bankschalter erwartet. Doch dazu sagte der BGH nichts - dennoch stärkte das Gericht die Rechte von Bankkunden. mehr...

Streit um Hochzins-Verträge - Sieg für Sparer

ULM. In Zeiten niedriger Zinsen will die Sparkasse Ulm einen Klotz am Bein loswerden - und Tausende Kunden aus hoch verzinsten Sparverträgen locken. Seit gut einem Jahr streiten Sparer deswegen mit der Bank vor Gericht. Das gab ihnen nun recht. mehr...

Winterschlussverkauf: Kunden-Rechte bei reduzierter Ware

ROSTOCK. Start des Winterschlussverkaufs. Die Lager der Modehäuser sind noch gut gefüllt. Die Schnäppchenjagd kann sich daher lohnen. Doch was kann ein Verbraucher tun, wenn sich das Sonderangebot als Fehlkauf entpuppt? mehr...

Ratgeber-Bestseller: Fitness- und Diätbücher ganz vorn

MÜNCHEN. Mehr Sport und eine gesunde Ernährung - das haben sich viele im neuen Jahr vorgenommen. Umsetzen lässt sich das mit Tipps aus Ratgeberbüchern. Die Top Ten spiegelt das wider. mehr...

Deutlich mehr Euro-Falschgeld in Deutschland

FRANKFURT/MAIN. In Deutschland und im Euroraum sind Geldfälscher so aktiv wie lange nicht. Vor allem falsche Zwanziger und Fünfziger sind bei Kriminellen beliebt. Doch wie groß ist die Gefahr, dass tatsächlich eine Blüte im eigenen Geldbeutel landet? mehr...

EZB-Geldschwemme: Maue Zeiten für Sparer

FRANKFURT/MAIN. Im Kampf gegen Wirtschaftsflaute und Mini-Inflation öffnet die Europäische Zentralbank die Geldschleusen sperrangelweit. Sie will Milliarden in den Kauf von Staatsanleihen der Euro-Länder stecken. Was bedeutet dies für Verbraucher? mehr...

Rendite nur mit Risiko - Das bedeuten die niedrigen Zinsen

STUTTGART. Die Entscheidung ist gefallen: Die Leitzinsen im Euroraum bleiben auf ihrem historisch niedrigen Niveau. Ziel ist es, so die Wirtschaft anzukurbeln. Für Sparer heißt das allerdings: Zinsen für ihr Vermögen werden sie auch weiterhin kaum bekommen. mehr...

Bei Kassen-Wechsel Kosten und Leistungen genau prüfen

DÜSSELDORF. Wegen höherer Zusatzbeiträge will so mancher Versicherter seine Krankenkasse wechseln. Zuvor sollte er aber gewisse Leistungen der Anbieter vergleichen. mehr...

Verpflichtung für Kindesunterhalt erlischt bei Heirat

CELLE. Verpflichtet sich ein unverheirateter Elternteil dazu, seinem Kind Unterhalt zu zahlen, hat dies nach einer Hochzeit keinen Bestand mehr. Dieser muss neu festgestellt werden. Das hat das Oberlandesgericht Celle entschieden. mehr...

Urteil: Auch in der Probezeit gilt nur Pendlerpauschale

MÜNCHEN. Gilt die Probezeit als Argument, um mehr Fahrtkosten zur Arbeit von der Steuer abzusetzen als lediglich die Pendlerpauschale? Darüber hatte der Bundesfinanzhof zu entscheiden. Er lehnte die Klage eines Arbeitnehmers ab. mehr...

Asset - Vermögensklassen für Privatanleger

STUTTGART. In der Finanzbranche werden gerne englische Begriffe verwendet. Ein häufig auftauchendes Wort ist "Asset". Gemeint ist damit nichts anderes als ein Vermögensgegenstand, erklärt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart. mehr...

Fahrt zum Vereinsturnier: Auch Nichtmitglieder versichert

CELLE. Die Enkelin spielt Fußball im Verein, ihre Oma fährt sie zur Hallenmeisterschaft. Dabei haben sie einen Autounfall. Ist die Großmutter nun über den Club mitversichert? Darüber hatte das Oberlandesgericht Celle zu entscheiden. mehr...

Scheidungskosten steuerlich geltend machen

BERLIN. Scheidungskosten sind von der Steuer absetzbar. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz. Allerdings muss der Bundesfinanzhof (BFH) diese Frage nun noch abschließend klären. mehr...

Grundbuchamt kann Testierfähigkeit nicht einfach anzweifeln

MÜNCHEN. Hinterlässt ein Verstorbener Grundstücke, werden die Erben als neue Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Wie das Oberlandesgericht München entschied, kann das Grundbuchamt dabei nicht ohne weiteres die Testierfähigkeit des Verstorbenen anzweifeln. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+