Knipsen wie die Großen: Fototipps für Kinder

BERLIN. Die Welt sieht durch die Linse eines Fotoapparats ganz anders aus. Um diese kreative Erfahrung zu machen, dürfen auch Kinder schon mit einer Kompaktkamera fotografieren. Spezielle Apparate sind dagegen selten ein guter Einstieg in die Welt der Bilder. mehr...

Computergeschichte mit Tiefen und Höhen: 30 Jahre Apple Macintosh

BERLIN. Am 24. Januar 1984 präsentierte Steve Jobs mit dem ersten Apple Macintosh einen Computer, der Technikgeschichte schreiben sollte. Der Mac trieb das Unternehmen in den vergangenen 30 Jahren fast in die Pleite und dann mit iPhone und iPad zu neuen Höhen. mehr...

Steckdose zum Mitnehmen: Akkupacks für Handy und Laptop

BERLIN. Telefonieren, Surfen, Navigieren: Das Smartphone ist ein unentbehrlicher Helfer für unterwegs geworden. Doch je intensiver man es nutzt, desto schneller macht der Akku schlapp. Akkupacks können aus der Misere helfen. Doch nicht alle sind gleich gut. mehr...

Berliner Startup will mit Kamera-Kugel punkten

LAS VEGAS. Auf der Elektronik-Messe CES rangeln neben den IT-Riesen hunderte kleiner Unternehmen um Aufmerksamkeit und Aufträge. Darunter auch eine Firma aus Berlin mit einem "Street View für die Hosentasche". mehr...

CES zeigt Potenzial der Daten-Uhren - und einen weiten Weg

LAS VEGAS. Kleine tragbare Geräte sind ein großer Trend der Elektronik-Messe CES und viele Anbieter drängen ins Geschäft mit Computer-Uhren. In Las Vegas werden die Chancen und die vielen Hindernisse für die Technik deutlich. mehr...

Neue Modelle: 3D-Drucker für die Massen

LAS VEGAS. Gegenstände dreidimensional auszudrucken ist bisher etwas für Bastler und Profis. Doch auf der Elektronik-Messe CES setzen die Hersteller zum Sprung in den Massenmarkt an. Einfache Geräte und Hilfe im Web sollen auch Anfänger zu Ausdruckern machen. mehr...

Scharfe Bilder, krumme Displays - CES zeigt TV der Zukunft

LAS VEGAS. Die Hersteller von TV-Geräten legen sich bei der CES in Las Vegas mächtig ins Zeug. Die Erzrivalen Samsung und LG liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei riesigen gebogenen Fernsehern mit besonders scharfen Bildern. mehr...

Bass, Bass, wir brauchen Bass: Tipps zum Kauf von Subwoofern

MÜNCHEN. Wie Brot ohne Butter: Ohne anständigen Bass, am besten aus einem Subwoofer, fehlt der heimischen Anlage im wahrsten Sinne des Wortes der Tiefgang. Bei Kauf und Einrichtung müssen Verbraucher einiges beachten. mehr...

Ein Screen ist nicht genug - Was TV-Zuschauer nebenbei tun

SIEGEN/STUTTGART. Fernsehen und gleichzeitig im Internet surfen: Für viele ist die Beschäftigung mit einem zweiten Bildschirm bereits TV-Alltag. Second Screen nennen Experten das Phänomen - meinen damit aber mitunter unterschiedliche Dinge. mehr...

Mobile Revolution: Smartphones und Tablets verändern alles

BERLIN. Noch vor wenigen Jahren waren Smartphones ein Nischenprodukt. Jetzt werden die Daten-Handys und Tablets für immer mehr Menschen zu ihrem wichtigsten Computer-Gerät. Das krempelt das Geschäft vieler Branchen um. mehr...

Gut abgeschirmte Bilder: Die perfekten Kabel für das Heimkino

DUISBURG. Schlechter Ton, Bildaussetzer und Streifen bei der DVD-Wiedergabe: Häufig sind defekte und ungeeignete Kabel Schuld daran, wenn der Spaß im Heimkino auf der Strecke bleibt. Für die Wahl der richtigen Strippe gibt es aber klare Kriterien. mehr...

Shoppen ohne Portemonnaie - Wenn das Smartphone zahlt

BERLIN. Vorbei die Zeiten, in denen man beim Einkauf ganz selbstverständlich Münzen aus dem Geldbeutel kramte. Schon lange machen Karten dem Bargeld Konkurrenz - nun kommt das Handy hinzu. mehr...

Basteln gegen die Wegwerfgesellschaft: Zu Besuch im Repair Café

BERLIN. Mit Schraubenzieher und Lötkolben gegen den Wegwerfwahn - Repair Cafés scheinen im Trend: Bürger helfen sich gegenseitig bei der Reparatur von Alltagsgegenständen, die sonst im Müll landen würden. mehr...

Stromfresser auf Diät: Mehr Akkulaufzeit fürs Smartphone

BERLIN/GÖTTINGEN. Nur mal kurz im Internet gesurft, ein wenig telefoniert und im Bus ein Video geschaut - und trotzdem ist der Smartphone-Akku schon am Nachmittag leer. Was tun? mehr...

Ohne Netz und doppelten Boden: Der Reiz analoger Bilder

KÖNIGSWINTER. Königswinter (dpa/tmn) - Günstige Digitalkameras gibt es schon für zweistellige Euro-Beträge, kaum ein Mobiltelefon wird noch ohne Kamera ausgeliefert. Warum sollte man trotzdem noch analog fotografieren? mehr...

An der Soundschraube drehen - Besserer Klang fürs Handy

HAMBURG. Ghettoblaster-Soundfülle wird niemand von einem Handy erwarten. Aber oft klingen die eingebauten Lautsprecher einfach nur grässlich. Doch man ist keineswegs auf die Mini-Töner angewiesen. mehr...

Drucken in 3D: Die Revolution für zu Hause

BERLIN. Berlin (dpa/tmn) - Es wirkt wie Zauberei, ist aber moderne Technik: 3D-Drucker erzeugen scheinbar aus dem Nichts Schmuckstücke, Ersatzteile und andere Kleinigkeiten. Inzwischen gibt es die Geräte für den Hausgebrauch - ausgereift sind sie aber noch nicht, sagen Experten. mehr...

Eine für alle Fälle - Die perfekte Fernbedienung

MÜNCHEN/BERLIN. Auf Wohnzimmertischen herrscht oft Chaos. Fernbedienungen für Fernseher, Set-Top-Boxen, Blu-ray-Player und andere Geräte stapeln sich dort. Kann eine einzige Universalfernbedienung Ordnung schaffen? mehr...

Von HD+ bis USB: Das darf beim Receiverkauf nicht fehlen

BERLIN. Die Ausstattungsunterschiede und die Preisspanne bei aktuellen Settop-Boxen sind enorm. Damit der neue TV-Empfänger alle Wünsche erfüllt, erstellen Verbraucher vor dem Kauf am besten eine Checkliste. mehr...

Smartphone als Alarmanlage: Neues Leben für alte Technik

BERLIN. Für viele Nutzer gehört das Smartphone schon nach zwei Jahren zum alten Eisen. Zum Verkaufen ist der Minicomputer jedoch zu schade. Mit ein paar einfachen Tricks ergeben sich völlig neue Einsatzmöglichkeiten. mehr...

Leserfavoriten