A2 bei Herford

Lkw gerät auf Autobahn in Wildschweinrotte

Herford.  Eine Wildschweinrotte hat in der Nacht zum Samstag auf der A2 bei Herford einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei Bielefeld am Samstag mitteilte, war ein Lastwagen kurz vor Mitternacht mit der Herde zusammengestoßen, die die Fahrbahn überqueren wollte.

Ein weiteres Auto überfuhr daraufhin eines der Tiere. Sechs Wildschweine wurden dabei getötet oder verletzt, die Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

Den Schaden am schwer ramponierten Sattelzug und am Auto schätzte die Polizei auf 8000 Euro. Es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+