Skurrile Wohnungsanzeige

31-Jährige sucht WG-Zimmer - für fünf Euro Miete

BERLIN. Ein Jux oder ernst gemeint? Eine schräge WG-Anzeige macht derzeit die Runde im Internet. "Mona (w,31)" wünscht sich darin für maximal 5 Euro Miete eine "weltoffene und antikapitalistische WG" im Berliner Bezirk Friedrichshain/Kreuzberg. mehr...

Staus möglich

Ende der Osterferien sorgt für viel Verkehr am Wochenende

MÜNCHEN. Das Ende der Osterferien in neun Bundesländern wird am kommenden Wochenende voraussichtlich zu viel Verkehr und Staus führen. mehr...

Pannenhilfe

Mitglieder benachteiligt? ADAC weist Vorwürfe zurück

MÜNCHEN. Der ADAC kommt auch nach den Ostertagen nicht zur Ruhe. Der krisengeschüttelte Autoclub muss sich gegen Vorwürfe wehren, manche Kunden bei der Pannenhilfe zu bevorzugen und damit eigene Mitglieder länger warten zu lassen als nötig. mehr...

Kulturgut seit Jahrtausenden

Bier: Wasser, Malz, Hopfen und Hefe

BAMBERG. Seit fast 500 Jahren gilt das Reinheitsgebot beim Brauen. Am Mittwoch (23. April) ist der Tag des deutschen Bieres. mehr...

Verschwundenes Flugzeug

Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

PERTH. In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt. mehr...

Düren-Echtz

Tote Frau auf Feld entdeckt - Mordkommission ermittelt

DÜREN. Nach dem Fund einer toten 27-jährigen Frau im Dürener Ortsteil Echtz hat die Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. Die Obduktion habe ergeben, dass die Frau gewaltsam zu Tode gekommen sei, sagte Oberstaatsanwalt Peter Jansen am Mittwoch. mehr...

#myNYPD

Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei geht nach hinten los

NEW YORK. Eigentlich hatte sich die New Yorker Polizei eine positive Resonanz versprochen: Sie hatte am Dienstag (Ortszeit) Bürger aufgefordert, unter dem Schlagwort "#myNYPD" ihre Fotos mit New Yorker Ordnungshütern auf dem Online-Netzwerk Twitter hochzuladen. mehr...

Zoo in Gelendschik

Leopard und Bergziege schließen Freundschaft

GELENDSCHIK. Eine ungewöhnliche Freundschaft haben ein junger Leopard und eine kleine Bergziege im Zoo der russischen Schwarzmeerstadt Gelendschik geschlossen. mehr...

Delino DeShields Jr.

Au Backe: Baseballspieler bekommt Ball mit 150 km/h ins Gesicht

BONN. Selfies liegen derzeit voll im Trend: Das, das Baseballspieler Delino DeShields Jr. jetzt auf Twitter postete, ist jedoch nichts für schwache Nerven. Es zeigt sein Gesicht, nachdem dieses von einem 150 km/h schnellen Baseball getroffen wurde. mehr...

Im Rampenlicht

Besucher als Star in der Schau "Paparazzi!"

METZ. Mit der Ausstellung "Paparazzi!" beleuchtet das Centre Pompidou Metz das Phänomen der "Bilderjäger". Fotografen geben Einblicke in ihre Arbeit. mehr...

Sechs Tage

Erneute U-Bahn-Streik in London

LONDON. Ab dem 28. April streiken die Beschäftigten der Londoner U-Bahnen für zwei Tage. mehr...

Körperlotion

Hamburger Zoll beschlagnahmt Zehntausende Flaschen Hautaufheller

HAMBURG. Hamburger Zollbeamte haben mehr als 47.000 Flaschen mit verbotener hautaufhellender Körperlotion aus dem Verkehr gezogen. mehr...

Eine Festnahme

Drei Kinderleichen in Londoner Wohnhaus entdeckt

LONDON. Die Leichen dreier Kinder sind in einem Wohngebäude im Süden Londons gefunden worden. Das teilte die Londoner Polizeibehörde Scotland Yard mit. Es handele sich bei den Opfern um zwei drei Jahre alte Jungen und ein vier Jahre altes Mädchen. mehr...

Touren am Everest

Nach Everest-Unglück verlassen Bergsteiger Basislager

KATHMANDU. Die Trauer über den Verlust der Freunde und Kollegen ist zu groß: Nach der Tragödie am Mount Everest verlassen zahlreiche Bergsteiger den Berg. Unklar ist, ob diese Saison überhaupt jemand auf den Gipfel kommt. Kathmandu. mehr...

Buddha-Tattoo

Sri Lanka bestraft "Respektlosigkeit"

COLOMBO. Sie ist kaum gelandet, da sitzt sie schon in Haft und erwartet ihre Ausweisung: Eine Britin erregt mit einer Tätowierung den Ärger der Behörden in Sri Lanka. mehr...

Angriff

25 Tote bei Überfall auf Dorf im Nordosten Nigerias

ABUJA. Bei einem Angriff auf ein Dorf im Nordosten Nigerias sind 25 Menschen getötet worden. Der Gouverneur des Bundesstaates Taraba, Alhaji Garba Umar, bestätigte die Attacke auf den Ort Andoyaku. mehr...

Armensiedlung

Krawalle in Rios Copacabana-Viertel dämpfen WM-Vorfreude

RIO DE JANEIRO/BERLIN. 50 Tage vor WM-Anpfiff haben Krawalle in Rios Touristenviertel Copacabana erneut ein Schlaglicht auf die prekäre Sicherheitslage am Zuckerhut geworfen. Anwohner eines Armenviertels - einer Favela - blockierten mit brennenden Barrikaden mehrere Straßen. mehr...

Fährunglück in Südkorea

Schiffsbetreiber rückt nach "Sewol"-Untergang ins Zwielicht

SEOUL. Taucher finden immer mehr Leichen am Wrack der untergegangenen Fähre "Sewol". Auch die Ermittler kommen voran: Jetzt werfen sie dem Betreiber des südkoreanischen Schiffs dubiose Machenschaften vor. mehr...

Verwirrspiel um Babykauf in Bulgarien

Kunden und Vermittler waren Reporter

LONDON. Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind einem bulgarischen Fernsehbericht zufolge zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer. mehr...

Tag der Erde

#GlobalSelfie - Nasa feiert mit Selbstporträts aus aller Welt

NEW YORK. Tausende Internetnutzer haben für eine Aktion der US-Raumfahrtbehörde Nasa zum "Earth Day" ("Tag der Erde") Selbstporträts online geteilt. mehr...

Gertrud Henze

Wohl älteste Deutsche mit 112 Jahren gestorben

GÖTTINGEN. Deutschlands vermutlich älteste Frau ist tot. Gertrud Henze ist in der Nacht zu Dienstag im Alter von 112 Jahren in einem privaten Wohnstift in Göttingen gestorben. mehr...

Lebenslange Liebe

Paar stirbt nach 70 Jahren fast zeitgleich

WASHINGTON. Welche Kraft ist das, die zwei Menschen ein Leben lang ganz eng zusammenhält? Die auch nach weit über einem halben Jahrhundert nicht versiegt? Und die den einen sehr bald nachkommen lässt, wenn der andere für immer gegangen ist? mehr...

Aberdeen

Junge brannte auf offener Straße und stirbt

ABERDEEN. Ein siebenjähriger Junge, der am Freitag auf einer Straße in Schottland Feuer gefangen hatte, ist jetzt an seinen Verletzungen gestorben. mehr...

Umfrage

Irrglaube über Alkoholismus weit verbreitet

BAIERBRUNN. Alkoholismus wird einer Umfrage zufolge weithin unterschätzt. Jeder Dritte meint, Abhängigkeit entstehe erst durch häufige Trinkexzesse bis fast zum Vollrausch. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsportals www.apotheken-umschau.de. mehr...

Panne mit 900.000-Euro-Fahrzeug

Polizisten demolierten eigenen Wasserwerfer mit Eiern

ERFURT. Diese Übung der Erfurter Polizei ging gründlich in die Hose: Die Beamten wollten sich von den Fähigkeiten ihres neuen Wasserwerfers "WaWe 10" überzeugen und probten deshalb den Ernstfall, indem sie ihn mit Eiern und PET-Flaschen bewarfen. mehr...

< <   <   |1| 2   >   > >

Genios-Archiv

Leserfavoriten