Baby von Undercover-Agent - Britische Polizei entschädigt Frau

LONDON. Die Polizei in London zahlt einer Frau nach Angaben von deren Anwälten umgerechnet mehr als eine halbe Million Euro, nachdem sie ein Kind von einem Undercover-Agenten bekommen hat. mehr...

New York

Mann nach Axt-Angriff auf Polizisten erschossen

NEW YORK. Mit einer Axt hat ein Unbekannter in New York zwei Polizisten angegriffen und schwer verletzt. Der Mann wurde bei dem Vorfall von anderen Polizisten erschossen. mehr...

Debüt bei Twitter

Queen schickt ersten eigenen Tweet

LONDON. Twitter ist um eine Königin reicher: Die Queen beweist einmal mehr, dass sie auf der Höhe der Zeit ist. mehr...

Zivilstreife schaut zu

Fahrer zündet fetten Joint im Wagen an

"Ja, war 'ne Dumme Idee", gestand ein Autofahrer in Lünen der Polizei. Auffälliger hätte er sich auch kaum anstellen können. mehr...

Urteil in Gießen

Kein Spenderherz für hirngeschädigten Zweijährigen

GIESSEN. Den monatelangen Kampf um ein neues Herz für ihren schwer kranken Sohn haben die Eltern vor Gericht verloren. Doch in dem Fall ist das letzte Wort noch nicht gesprochen mehr...

Prozess

Hohe Jugendstrafe für tödliche Messerstiche auf Verkäuferin

VERDEN. Tötungsfantasien hatte der Schüler schon länger. In einem Getränkemarkt setzte er sie in die Tat um - eine Verkäuferin starb qualvoll. Jetzt muss er für viele Jahre ins Gefängnis. mehr...

Der Mann mit dem Schwert

Kevin Vickers wird in Kanada zum Helden

OTTAWA. Eigentlich ist er eine Art Zeremonienmeister in Kanadas Parlament. Doch als ein Attentäter in das Gebäude stürmt, reagiert Kevin Vickers blitzschnell - und schießt. Premierminister Harper dankt dem Helden. mehr...

Angeklagter schweigt vor Gericht

Junger Mann soll Seniorinnen vergewaltigt haben

BERLIN. Für zwei Frauen wurde ein Albtraum schreckliche Realität. Ein Einbrecher drang nachts in ihre Häuser ein und vergewaltigte sie. Vier Jahre später steht ein Verdächtiger vor Gericht. mehr...

Gefängnisausbruch mit Anker

Polizei fasst ausgebrochenen Schwerverbrecher

MORINGEN. Rund drei Wochen nach seiner spektakulären Flucht aus dem Maßregelvollzug in Niedersachsen ist der Polizei ein entkommener Schwerverbrecher ins Netz gegangen. mehr...

Nach der gewaltigen Gasexplosion

Keine Explosionsgefahr mehr in Ludwigshafen

Nach der Gasexplosion in Ludwigshafen haben Feuerwehr und Polizei am Freitagmorgen Entwarnung gegeben. In dem Gebiet um die am Donnerstag detonierte Gasleitung besteht keine Gefahr mehr, wie die Feuerwehr mitteilte. mehr...

Neues Video von Air New Zealand mit "Hobbit"-Stars

Orks und Elben als Flugbegleiter

BONN. Darauf warten alle "Hobbit"-Fans schon sehnlichst: Am 10. Dezember kommt der letzte Teil der Trilogie mit dem Titel "The Battle of the Five Armies" ins Kino. Die Fluggesellschaft Air New Zealand widmet dem Kinofilm ihr neuestes Sicherheitsvideo und lässt die Filmstars die ansonsten drögen Sicherheitsregeln erklären. mehr...

Gasexplosion schockt Ludwigshafen

"Ich hatte Angst um meine Haut"

LUDWIGSHAFEN. Die ungeheure Hitze lässt sogar in 150 Metern Entfernung die Blinker an Autos schmelzen. Eine Gasexplosion und ein Brand haben in Ludwigshafen-Oppau große Schäden angerichtet - und einen Menschen das Leben gekostet. mehr...

50 Jahre ADAC-Notruf

Vertauschte Särge, verlassener Kumpel

BONN. Die Helfer vom Autoclub fliegen Verletzte nach Hause, kümmern sich um kranke Urlauber oder stehen bei Autopannen und Notfällen zur Seite. Oft erleben sie Trauriges. Hin und wieder gibt es aber auch was zum Kopfschütteln oder Schmunzeln, erzählen Mitarbeiter des Notrufs. mehr...

Urteil

Kirche darf Pornodarstellerin entlassen

AUGSBURG. Die Kirche darf eine Erzieherin wegen ihrer Mitwirkung an Erotikfilmen entlassen. mehr...

Angst vor Islamisten

Englische Taxifirma schickt auf Wunsch weiße Fahrer

ROCHDALE. Eine Taxifirma in der nordenglischen Region Rochdale schickt ihren Kunden auf Wunsch weiße Fahrer. Die Nachfrage sei aus Angst vor britischen Islamisten gestiegen, bestätigt der Chef des Unternehmens. mehr...

Mutter kritisiert Spielzeug-Meth

"Breaking Bad"-Figuren aus Läden entfernt

NEW YORK. Nach dem Protest einer Mutter aus Florida hat Toys'R'Us in den USA Spielzeugfiguren mit den "Breaking Bad"-Charakteren aus dem Programm genommen. mehr...

Erfundene Vergewaltigung

BGH bestätigt Haftstrafe für Lehrerin

KARLSRUHE. Der Bundesgerichtshof hat einen Schlussstrich unter einen der größten deutschen Justiz-Irrtümer gezogen: Nach ihren falschen Vergewaltigungsvorwürfen ist eine zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilte Lehrerin mit ihrer Revision beim höchsten deutschen Strafgericht in Karlsruhe gescheitert, das Urteil gegen sie ist somit rechtskräftig. mehr...

Panne bei Migros in der Schweiz

Hitler und Mussolini auf Kaffeesahne empören Schweizer

BERN. Porträts der Diktatoren Adolf Hitler und Benito Mussolini auf Kaffeesahne-Packungen haben Empörung in der Schweiz ausgelöst. mehr...

Frankfurter Flughafen

FBI stoppt drei Mädchen auf Reise zu IS-Kämpfern

FRANKFURT. Anstatt in die Schule zu gehen, wollen drei Mädchen aus Denver mit von ihren Eltern gestohlenem Geld offenbar nach Syrien, um sich der Terrormiliz Islamischer Staat anzuschließen. In Frankfurt werden sie vom FBI aufgehalten. mehr...

Kellner auf Mallorca erhält durch Gerichtsurteil ein Millionenerbe

SEVILLA. Ein Kellner auf der spanischen Ferieninsel Mallorca hat ein Millionenerbe zugesprochen bekommen. mehr...

Fahrer ruft selbst Arzt

Kipplaster stürzt 60 Meter tief in Steinbruch

ELFERSHAUSEN. Beim Auskippen von Ladung in einen Steinbruch ist ein Kipplaster ins Rutschen geraten und 60 Meter tief abgestürzt. mehr...

Teenie-Stars wieder vereint

S Club 7 zusammen auf der Bühne

LONDON. Die britische Popband S Club 7 wagt sich nach über einem Jahrzehnt zurück auf die Bühne. In einer Charity-Sendung der BBC singen die früheren Teenie-Stars ein Medley ihrer bekanntesten Hits wie "Bring It All Back" (1999) oder "Don't Stop Movin'" (2001). mehr...

Skandal in der Notaufnahme

Selfies mit Patienten: Aachener Klinikum feuert fünf Pfleger

AACHEN. Mehrere Mitarbeiter des Pflegedienstes in der Notaufnahme des Aachener Universitätsklinikums haben teils entwürdigende Fotos von Patienten gemacht und sie in einer Gruppe des Kurznachrichtendienstes Whats-App veröffentlicht. mehr...

Ehestreit eskaliert

Polizist erschießt Rentner

STADLAND. Ehestreit in einem Einfamilienhaus in der Wesermarsch in Niedersachsen - zwei Polizisten aus Nordenham stellen sich auf einen Routineeinsatz ein. Doch am Ende ist ein 77-Jähriger tot. mehr...

Über 30 Verletzte

Ausschreitungen bei Kürbis-Festival in USA

KEENE. Ein Kürbis-Fest im US-Staat New Hampshire ist am Wochenende in eine Gewaltorgie mit Dutzenden Verhaftungen und Verletzten abgeglitten. mehr...

< <   <   |1| 2   >   > >

Leserfavoriten

Genios-Archiv