Volker Schlöndorff erhält Fernsehfilm-Preis

Baden-Baden.  Regisseur Volker Schlöndorff hat den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste gewonnen. Die ARD-Produktion "Das Meer am Morgen" wurde beim Festival in Baden-Baden ausgezeichnet. Schlöndorff schrieb das Drehbuch und führte Regie bei dem Film, in dem es um die Hinrichtung eines 17-jährigen Flugblattaktivisten während des Zweiten Weltkriegs in Frankreich geht. Der Preis für eine herausragende darstellerische Leistung ging an Ulrich Noethen für seinen Kommissar Michel in "Das unsichtbare Mädchen".
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+