Union gewinnt nach Verlängerung in Saarbrücken

13.08.2017 Berlin. Mit reichlich Mühe und einem überragenden Torhüter Daniel Mesenhöler hat der 1. FC Union Berlin im DFB-Pokal die 2. Runde erreicht. Die "Eisernen" kamen erst nach Verlängerung zu einem 2:1-Sieg beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Ausgeschieden ist dagegen Zweitligist SV Sandhausen durch ein 1:2 beim Viertligisten FC Schweinfurt 05.