Unfall mit Schulbus - Vier Verletzte

16.02.2019 Schopp. Beim Zusammenprall von einem Schulbus und einem Auto sind nahe Schopp bei Kaiserslautern vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, blieben die neun Kinder im Bus unverletzt. Die Fahrzeuge waren auf einer Kreuzung zusammengestoßen. Der Busfahrer, seine Begleiterin und die Beifahrerin im Auto erlitten schwere Verletzungen. Der Autofahrer kam mit leichten Blessuren davon. Die Bundesstraße 270 war vorübergehend gesperrt.