May sucht nach einem Ausweg aus der Brexit-Sackgasse

19.03.2019 London. Die britische Regierung sucht nach der überraschenden Ablehnung einer erneuten Abstimmung über ihren Brexit-Deal durch Parlamentspräsident John Bercow nach einem Ausweg aus der Sackgasse. Auch die EU erwartet dringend eine klare Linie aus London. Es sei an der britischen Regierung, über die nächsten Schritte zu entscheiden und sie rasch der EU mitzuteilen, hieß es aus Brüssel. Der britische Parlamentspräsident hatte deutlich gemacht, dass das bereits zwei Mal vom Unterhaus abgelehnte Brexit-Vertragspaket den Abgeordneten nur mit substanziellen Änderungen ein weiteres Mal vorgelegt werden darf.