Hohe Überschüsse: Deutschlands Verschuldung sinkt schneller

06.12.2018 Berlin. Deutschland wird in diesem Jahr dank struktureller Überschüsse im zweistelligen Milliardenbereich wahrscheinlich erstmals seit 2002 wieder die europäischen Stabilitätskriterien einhalten. Es könne gelingen, die Schuldenquote unter 60 Prozent des Bruttoinlandsprodukts sinken zu lassen, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz nach einer Sitzung des Stabilitätsrats von Bund und Ländern in Berlin. Ursprünglich war dieses Ziel erst für 2019 von Scholz geplant. Die Maastrichtkriterien wurden zur Stabilität des Euros geschaffen.