Haften Eltern für c im Internet? - BGH verhandelt

Karlsruhe.  Wenn Kinder im Netz illegal Musik tauschen, sind dann die Eltern haftbar zu machen? Mit dieser Frage beschäftigt sich heute der Bundesgerichtshof. Die Eltern eines damals Dreizehnjährigen waren zu 3000 Euro Schadenersatz verurteilt worden - wegen der Verletzung von Urheberrechten. Es ging um 15 Titel. Das Gericht in der Vorinstanz sah die beiden in der Pflicht, darauf zu achten, was ihr Sohn im Internet so macht. Die Eltern hatten gegen die Entscheidung Revision eingelegt.
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+