Germanwings-Maschine bleibt wegen Rauchentwicklung am Boden

Köln.  Wegen Rauch an Bord ist am Flughafen Köln/Bonn eine Maschine von Germanwings geräumt worden. 41 Passagiere und 5 Crewmitglieder mussten am Morgen wieder aussteigen, verletzt wurde niemand, heißt es von Germanwings. Crew-Mitglieder und Passagiere hatten nach dem Einsteigen im hinteren Kabinenbereich weißen Rauch entdeckt. Die Flughafen-Feuerwehr rückte aus. Der Airbus sollte nach Mailand fliegen. Es wurde eine Ersatzmaschine eingesetzt.
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+