Brüderle: "Die FDP hat die Union besser gemacht"

Stuttgart.  Der FDP-Fraktionschef im Bundestag, Rainer Brüderle, hat die Liberalen aufgefordert, erhobenen Hauptes in das Wahljahr 2013 zu schreiten. Die FDP müsse an sich selbst glauben, dann würden viele auch wieder an sie glauben, mahnte er beim Dreikönigstreffen in Stuttgart. Er hob die Erfolge der FDP hervor, etwa beim Aussetzen der Wehrpflicht, in der Bildungs-, Pflege- und Gesundheitspolitik. Die FDP habe die Union besser gemacht. In der Großen Koalition habe die Union zu sehr nach links tendiert.
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+