Bundestagswahl 2017

Das sind die Wahlergebnisse aus Bonn

Die Bonner haben Ulrich Kelber (SPD) in den Bundestag gewählt.

Die Bonner haben Ulrich Kelber (SPD) in den Bundestag gewählt.

BONN. In Bonn hat Ulrich Kelber (SPD) das Direktmandat bekommen. Die CDU holt mit deutlichem Abstand die Mehrzahl der Zweitstimmen.

Der langjährige Bonner Bundestagsabgeordnete Ulrich Kelber (SPD) hat sein Direktmandat zum fünften Mal in Folge verteidigt. Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesjustizministerium liegt mit 34,9 Prozent rund 2,9 Prozentpunkte vor seiner CDU-Konkurrentin Claudia Lücking-Michel. Der Direktkandidat der FDP, Alexander Graf Lambsdorff, kam auf 10,5 Prozent. Ebenso wie Grünen-Kandidatin Katja Dörner, die rund 8,4 Prozent holte, wird er über einen sicheren Listenplatz in den Bundestag einziehen.

Auch Lücking-Michel könnte über die Liste nach Berlin gelangen. Bei den Zweitstimmen ist in Bonn die CDU mit 29,8 Prozent stärkste Kraft, muss aber starke Verluste hinnehmen. Die SPD kommt in Bonn auf 20,1 Prozent, die FDP auf 15,7, die Linken auf 9,5 und die Grünen auf 14 Prozent. Die AfD geht in Bonn mit 7,3 Prozent der Zweitstimmen ganz anders als im Bund nur als sechststärkste Partei aus dem Wahlsonntag hervor.

Bei der Bundestagswahl am 24. September haben die Wähler zwei Stimmen abgegeben. Mit der Erststimme haben die Wähler über den Direktkandidaten in ihrem lokalen Wahlkreis entschieden, mit der Zweitstimme über die Unterstützung der von ihnen favorisierten Partei.

Die Stadt Bonn besteht bei der Bundestagswahl 2017 im Gegensatz zur Landtagswahl 2017 nur aus einem Wahlkreis, dem Bundestagswahlkreis 96. Und so haben die Bonner gewählt:

 

 

Und so sehen die Ergebnisse im Detail aus:

  • 01 So hat Bonn-Zentrum gewählt

 

  • 02 So haben Bonn-Castell/Rheindorf-Süd gewählt

 

  • 03 So hat die Innere Nordstadt gewählt

 

  • 04 So haben Baumschulviertel/Südstadt gewählt

 

  • 05 So haben Neu-Tannenbusch/Buschdorf gewählt

 

  • 06 So haben Auerberg/Graurheindorf gewählt

 

  • 07 So hat Tannenbusch gewählt
  • 08 So haben Dransdorf/Lessenich/Meßdorf gewählt

 

  • 09 So hat Endenich I gewählt

 

  • 10 So hat Poppelsdorf gewählt

 

 

  • 11 So hat Kessenich gewählt

 

  • 12 So haben Dottendorf/Gronau gewählt

 

 

  • 13 So hat die Äußere Nordstadt gewählt

 

  • 14 So hat Endenich II gewählt

 

  • 15 So wählten Venusberg/Ippendorf

 

  • 16 So wählten Röttgen/Ückesdorf

 

  • 21 So wählte Friesdorf

 

  • 22 So wählten Villenviertel/Rüngsdorf

 

  • 23 So wählten Plittersdorf/Hochkreuz

 

  • 24 So wählte Bad Godesberg-Mitte

 

 

  • 25 So wählten Heiderhof/Muffendorf

 

  • 26 So wählten Pennenfeld/Lannesdorf

 

  • 27 So wählte Mehlem

 

  • 31 So hat Beuel-Zentrum gewählt

 

  • 32 So haben Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf/Combahn gewählt

 

  • 33 So haben Pützchen/Bechlinghoven/Holtorf/Ungarten gewählt

 

  • 34 So haben Beuel-Süd/Limperich gewählt

 

  • 35 So haben Holzlar/Hoholz gewählt

 

 

  • 36 So haben Küdinghoven/Ramersdorf/Oberkassel gewählt

 

  • 37 So haben Vilich/Geislar/Vilich-Müldorf gewählt

 

  • 41 So wählten Lengsdorf/Brüser Berg

 

  • 42 So wählten Duisdorf/Finkenhof/Lengsdorf

 

  • 43 So haben Duisdorf/Medinghoven gewählt