Gewinnspiel zu 70 Jahren Grundgesetz

Mit dem GA zum Bundespräsidenten nach Berlin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender vor Schloss Bellevue.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender vor Schloss Bellevue.

BERLIN. Zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes lädt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 23. Mai Menschen aus ganz Deutschland auf einen Kaffee im Park von Schloss Bellevue ein. Wir verlosen fünf Plätze.

Das Grundgesetz wird 70 Jahre alt – feiern Sie mit. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am 23. Mai Menschen aus ganz Deutschland an eine Geburtstagskaffeetafel im Park von Schloss Bellevue in Berlin ein, um über unser Land und unsere Verfassung zu diskutieren.

„Lassen Sie uns dafür sorgen, dass unsere Gesellschaft mit sich im Gespräch bleibt“ – dazu hat Steinmeier die Bürger in der Weihnachtsansprache ermuntert. Die Geburtstagskaffeetafel ist eine Gelegenheit dafür. Es soll darum gehen, was unser Land heute ausmacht und zusammenhält. Was läuft gut, was schlecht? Welche Probleme sehen Sie und welche Ideen haben Sie für die Zukunft?   

Der General-Anzeiger kann fünf Leserinnen und Leser zum Bundespräsidenten einladen. Und so können Sie dabei sein: Bitte schreiben Sie uns bis zum 28. Februar und teilen uns Ihre Gedanken über das Grundgesetz mit.

Zum Beispiel: Was bedeutet Ihnen das Grundgesetz? Welche Rolle spielt es für unsere Gesellschaft? Wie erleben Sie die Grundrechte, die die Verfassung den Bürgern garantiert? Gibt es beim Grundgesetz Ihrer Meinung nach Konstruktionsfehler oder Reformbedarf?

Ihr Text sollte etwa eine halbe DIN A4-Seite umfassen (rund 1000 Zeichen). Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen, Ihren Geburtsort und Ihr Geburtsdatum an. Die Reisekosten (Bahnfahrt 2. Klasse) und eine Hotelübernachtung werden übernommen.