USA-Wahl 2016 - Live-Sendung aus dem GA-Newsroom

Die lange Wahlnacht bei ga-bonn.de

Bonn. Der Countdown läuft: Am 8. November haben die USA die Wahl! Hillary Clinton oder Donald Trump - wer wird neuer US-Präsident? ga-bonn.de ist live dabei, wenn die Entscheidung fällt. Wir berichten im Livestream aus dem GA-Newsroom.

Keine Wahl auf der Welt löst ein solches Interesse aus wie die des US-Präsidenten. Auch der General-Anzeiger wird deshalb umfassend berichten - und das in der Wahlnacht live aus Bonn. Ab 3 Uhr startet die Live-Sendung aus dem GA-Newsroom, die sowohl über die Website 
ga-bonn.de als auch via Facebook live zu sehen sein wird.

Das Team um Moderator Michael Wrobel und die Webreporter Laszlo Scheuch und Marcel Dörsing wird jedes Ergebnis aus den US-Staaten verfolgen und zusammenfassen. Reporterin Sabrina Bauer präsentiert alle Zahlen und erklärt, wie die einzelnen Ergebnisse Einfluss auf die Entscheidung um das Weiße Haus haben werden. Der USA-Korrespondent des GA, Dirk Hautkapp, wird in Live-Schalten von der aktuellen Lage in den USA berichten. Dieser ist ganz nah dran und kann so seine Eindrücke schildern.

GA-Politik-Redakteur Kai Pfundt hat zuletzt die TV-Duelle zwischen Clinton und Trump vor Ort in den USA mitverfolgt. Wie er den Kampf zwischen der Demokratin und ihrem republikanischen Herausforderer miterlebt hat, wird er in der rund fünfstündigen Live-Sendung ebenfalls berichten.

Die USA-Wahl aus Bonner Sicht

Schwerpunktmäßig blicken die Onliner in der Wahlnacht auch nach Bonn: Wie haben hier lebende US-Bürger den Wahlkampf zwischen Clinton und Trump empfunden? Wie funktioniert eigentlich die Stimmabgabe für die bei uns lebenden US-Wähler und was sagen die Bonner zum Ausgang der Wahl? Kompetente Unterstützung gibt es unter anderem von Carol Kloeppel. Die US-Amerikanerin betreut „GA English“, das englischsprachige Online-Angebot des General-Anzeigers. Sie wird auch ihre ganz persönlichen Eindrücke von der Wahl und dem Kampf der Kandidaten schildern.

Außerdem begibt sich die Redaktion auf Spurensuche amerikanischen Lebens in Bonn: Was wurde beispielsweise aus der US-Botschaft? Wie amerikanisch isst die Bundesstadt? Und wussten Sie, dass es in Bonn den größten Elvis-Fanclub Deutschlands gibt? Wir haben ihn besucht.

Außerdem befasst sich das Online-Team in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit den Sozialen Medien und geht der Frage nach, welche Rolle das Internet im Vorfeld der Wahl gespielt hat.

Alle Fakten auch im Liveblog

Alle Ergebnisse, News, Bilder und Netz-Reaktionen fassen die Online-Redakteure Sebastian Fink und Marcel Wolber zudem im Liveblog zusammen. Hier lassen sich die wichtigsten Nachrichten aktuell mitverfolgen.

„USA-Wahl 2016 – Live aus dem GA-Newsroom“: Am Mittwoch, 9. November, ab 3 Uhr hier bei ga-bonn.de sowie unter 
www.facebook.com/gaonline.