Brian May: Freddie war die beste Galionsfigur

MÜNCHEN. Gitarrist Brian May (67) von der legendären britischen Rockgruppe Queen hat sich nie an der starken Präsenz von Sänger Freddie Mercury gestört. mehr...

Von Fan beleidigt - Morrissey bricht Konzert in Polen ab

WARSCHAU/LONDON. Der an Krebs erkrankte britische Sänger und Texter Morrissey (55) hat einen Auftritt in Warschau abgebrochen, weil ein Fan im Publikum ihn beleidigt hat. mehr...

Rapper Kollegah: Anklage akzeptiert Freispruch nicht

TRAUNSTEIN. Rapper Kollegah muss wegen einer Disco-Schlägerei erneut in Bayern vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Traunstein akzeptiert den Freispruch des Amtsgerichts Laufen für den 30-Jährigen nicht. mehr...

Rock trifft Rap: Sido und Westernhagen im Ersten

BERLIN. Dass Marius Müller-Westernhagen Songs von Sido interpretiert, das findet der Rapper "surreal", wie er in einem YouTube-Clip sagt. "Westernhagen macht meine Songs, die ich im Kämmerlein geschrieben habe - das ist unglaublich." mehr...

Ricky Martin und Marc Anthony bei Latin Grammys

LAS VEGAS. Stars wie Ricky Martin (42), Marc Anthony (46) und Carlos Santana (67) sind bei den Latin Grammy Awards in Las Vegas aufgetreten. Martin und Santana sangen und Anthony gewann einen Preis für das beste Salsa Album, wie der Veranstalter nach der Show auf seiner Website mitteilte. mehr...

Campino tat sich schwer

BERLIN. Sänger Campino (52) hat für die deutsche Version des Weihnachtsklassikers "Do They Know It's Christmas?" ganz schön tüfteln müssen. "Die Übersetzung dieses Liedes ins Deutsche, das ist ein Himmelfahrtskommando", sagte der Sänger der Toten Hosen am Freitag im ARD-"Morgenmagazin". mehr...

Herbert Grönemeyer: "Ich mache alle kirre"

BERLIN. Ein kühler Herbstabend in Berlin, ein Luxushotel am Gendarmenmarkt. Herbert Grönemeyer wirkt müde, er hat viel gearbeitet in den vergangenen Monaten, sein vierzehntes Studioalbum "Dauernd jetzt" wird veröffentlicht. mehr...

Heino bleibt hart

BERLIN. Der Wacken-erprobte Kult-Barde Heino macht weiter auf Rammstein. Nach dem Überraschungserfolg seines Cover-Albums "Mit freundlichen Grüßen" (2013) legt er mit "Schwarz blüht der Enzian" eine weitere Rock-Platte vor. mehr...

French For Rabbits: Dream Pop aus Neuseeland

BERLIN. In den letzten Jahren hat sich das ferne Neuseeland nachhaltig in Erinnerung gebracht. Sicher, es ist das Land der Hobbits, aber nicht nur: Ladi6, Brooke Fraser, Bachelorette, The Naked And Famous, Flip Grater und vor allem Lorde stehen für aufregende Musik aus dem Pazifikraum. mehr...

Konzert als Reisetagebuch: Counting Crows in Berlin

BERLIN. Ein Konzert der Counting Crows ist wie eine Reise durch das gute alte Amerika. Immer wieder streift Frontmann Adam Duritz in seinen bildreichen Texten typische US-Sehnsuchtsorte - und nimmt den Hörer quasi als Beifahrer mit. mehr...

Motown-Sänger Jimmy Ruffin mit 78 Jahren gestorben

LAS VEGAS. Der Motown-Sänger Jimmy Ruffin, der in den 60er Jahren mit dem Hit "What Becomes of the Brokenhearted" bekannt wurde, ist tot. Er starb am Montag in einem Krankenhaus in Las Vegas, wie seine Tochter Philicia Ruffin am Mittwoch der Zeitung "Detroit Free Press" bestätigte. mehr...

Billy Joel erneut für sein Lebenswerk ausgezeichnet

WASHINGTON. Billy Joel (65) ist am Mittwochabend mit dem Gershwin-Preis für populäre Musik geehrt worden. Vergeben wurde die Auszeichnung von der Bibliothek des US-Kongresses in Washington. mehr...

US-Band Interpol steckt im Schneesturm fest

NEW YORK. Der frühe Wintereinbruch in den USA hat den Tourkalender der Indie-Band Interpol durcheinandergewirbelt. Die Gruppe stecke wegen des tobenden Schneesturms nahe der Stadt Buffalo in ihrem Tourbus fest, hieß es am Mittwoch auf der Internetseite der Band. mehr...

Matthias Reim vermisst deutschen Pop und Schlager im Radio

OSNABRÜCK. Der Deutschpop-Sänger Matthias Reim ("Verdammt, ich lieb' Dich") vermisst bei vielen Radiosendern deutschsprachige Pop- und Schlagermusik. mehr...

Freispruch für Rapper Kollegah

LAUFEN. Freispruch für den Rapper Kollegah: Für das Amtsgericht Laufen (Bayern) ist nicht erwiesen, dass der 30-Jährige zwei Männer zusammenschlug. Das Schöffengericht sprach den Rapper mit dem Künstlernamen "Kollegah" daher am Mittwoch nach zwei Prozesstagen mangels Beweisen frei. mehr...

Die Toten Hosen packen aus

DÜSSELDORF. Ihr Hit "Tage wie diese" ist eine Mainstream-Hymne: Er wird in Brasilien nach dem deutschen Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft ebenso gespielt wie auf der CDU-Party nach der Bundestagswahl. mehr...

Bowie-Festspiele gehen mit Best-of weiter

BERLIN. Die Anfang vorigen Jahres mit einem bärenstarken Comeback-Album gestarteten David-Bowie-Festspiele gehen weiter: "Nothing Has Changed" ist bereits seine zweite Best-of-Zusammenstellung in diesem Jahr, und auch die aktuellste. mehr...

Herbert Grönemeyer wollte nie Sänger werden

BERLIN. Herbert Grönemeyer hat nie einen besonderen Lebensplan gehabt. "Ich habe immer versucht, von Tag zu Tag zu leben. Das mache ich auch heute noch. Ich wollte auch nie Sänger werden. Ich dachte, vielleicht werde ich Fußballer oder Gebrauchtwagenhändler", sagte der 58-Jährige im Interview der dpa. mehr...

Rock in Rio: 100 000 Tickets in 100 Minuten

RIO DE JANEIRO. Für das Musikfestival Rock in Rio 2015 in der Stadt am Zuckerhut haben die Veranstalter in nur einer Stunde und 40 Minuten 100 000 Eintrittskarten verkauft. Das teilten die Organisatoren in Rio mit. mehr...

Keyboarder Mats Björke verlässt Mando Diao

STOCKHOLM. Der Keyboarder Mats Björke (32) verlässt die schwedische Rockband Mando Diao ("Dance With Somebody"). "Ich habe das Gefühl, dass ich einmal alles neu bewerten und ins kalte Wasser springen muss, um weiterzukommen und mich in die Richtung zu entwickeln, in die ich gehen will", erklärte der Schwede in einer Mitteilung. mehr...

Leserfavoriten