Paris: Demo bei Chanel, nackte Haut bei Saint Laurent

PARIS. Karl Lagerfeld schickte die Models in Paris auf die Straße - auf den "Boulevard Chanel". Bei anderen Designern fliegt die Sommermode bei den Prêt-à-Porter-Schauen in die Luft. mehr...

Bei Cord- und Wollhosen auf dünnes Material achten

ULM. In der Wintersaison liegen meist warme Stoffe und gedeckte Farben im Trend. Das ist auch jetzt wieder zu beobachten. Da die Materialen dennoch nicht besonders dick sein müssen, haben auch kräftige Männer nichts zu befürchten. mehr...

Klassiker für den Herbst - Den passenden Trenchcoat finden

WIESBADEN. Herbst in Deutschland bedeutet, dass es die meiste Zeit regnet und nebelig ist. Für diese Wochen sind Übergangsmäntel ideal. Sie sind nicht zu warm, schützen aber vor Wind und Regen und halten die Kälte etwas ab. Der Klassiker ist der Trenchcoat. mehr...

Schauen in Paris: Goldkonfetti für "Miss Gaultier"

PARIS. Jubel, eine in Ohnmacht fallende "Miss" und Konfetti gab es für Jean Paul Gaultier bei seiner letzten Prêt-a-Porter-Schau in Paris. Der Modemacher zeigte ein Potpourri seines Könnens und verfeinerte es mit einer reichlichen Portion Humor. mehr...

Overknees - Wie trägt man die sexy Schuhe im Alltag?

KÖLN. Frauen mit Overknees fallen auf. Die Frage ist nur: positiv oder negativ? Das kommt ganz auf das übrige Styling an, erklärt die Modeberaterin Anna Bingemer-Lehr. mehr...

H&M hält sich mit klassenloser Mode an der Spitze

STOCKHOLM. Der schwedische Modegigant Hennes & Mauritz dominiert die Einkaufsmeilen in Europa. Trotz wachsender Konkurrenz kann sich H&M mit seinem Konzept "modisch und günstig" an der Spitze halten. Konzernchef Persson will nun neue Märkte erobern. mehr...

Pariser Mode setzt sich in Bewegung

PARIS. Die Modewelt blickt nun nach Paris. Und bei den Prêt-à-Porter-Schauen der Damenkollektionen für das Frühjahr 2015 gibt es in der Tat viel zu sehen - Märchenhaftes wie Ungewöhnliches. mehr...

Schönheitstrends: Größerer Busen und mehr Botox

BERLIN. Üppiger und straffer soll es sein: Es gibt neue Zahlen zu Schönheitsoperationen in Deutschland. Am beliebtesten sind Brustvergrößerungen, aber auch Eingriffe gegen Falten. Patienten erhoffen sich durch eine OP vor allem ein besseres Lebensgefühl. mehr...

Was Kosmetika mit Rosen-Essenzen können

FRANKFURT/MAIN. Derzeit ist die Rose die Lieblingsblume der Parfümeure, es gibt unzählige neue Düfte damit. Viele Schminkprodukte tragen Rose im Namen. Und in noch einem Bereich kommen die Essenzen der beliebten Blume verstärkt zum Einsatz: in Kosmetika. mehr...

Runder Ausschnitt steht kleinen Menschen nicht

ULM. Schon Details bei der Kleidung können der Figur schmeicheln - oder unvorteilhaft wirken. Auch auf den richtigen Ausschnitt kommt es an - vor allem, wenn man klein und mollig ist. mehr...

Kleiderkunst bei Marni, Volumen bei Ferragamo

MAILAND. Die Designer zeigen bei der Mailänder Modewoche verrückte Kontraste, überdimensionierte Schnitte und kunstvolle Arrangements. Welche Visionen haben Marni, Ferragamo und Aquilano.Rimondi für 2015? mehr...

Mailänder Mode: Lila Sand und Langeweile?

MAILAND. Mailands Mode orientiert sich wieder einmal an den 70er Jahren. Das sei langweilig, findet die internationale Kritik. Für viel Aufsehen sorgt in Italiens Modemetropole derweil ein Amerikaner. mehr...

"Das Gesicht von 1966" - Twiggy feiert 65. Geburtstag

LONDON. Bubikopf, runde Augen, falsche Wimpern und seeehr schlank - so warf Twiggy in den "Swinging Sixties" das Schönheitsideal über den Haufen. Nun wird das wohl erste Supermodel der Geschichte 65. mehr...

Bubikopf oder "In-Between": Styling-Ideen für kurze Haare

KÖLN. Kurze Haare für Frauen sind langweilig? Von wegen! Auch sie lassen sich jeden Tag anders stylen. Voraussetzung ist aber, dass das Deckhaar länger ist. mehr...

Prada, Fendi, Armani: Mustergültiges in Mailand

MAILAND. Drucke und Stickereien sind die klassische Variante, Ziernähte eine frische Alternative. Die Mailänder Schauen für die Saison Frühjahr/Sommer 2015 zeigen: Die neue Mode ist mustergültig. mehr...

Plagiate-Streit: New Yorker muss Schadenersatz an Levi's zahlen

HAMBURG. Das kann teuer werden: Die deutsche Modekette New Yorker muss Schadenersatz an den US-Jeans-Hersteller Levi's zahlen. Wie viel, ist noch offen. Außerdem soll die deutsche Kette alle Hosen aus ihren Geschäften nehmen, die Levi's-Modellen zu ähnlich sehen. mehr...

Vom Weltkrieg über Bogart bis Columbo - 100 Jahre Trenchcoat

LONDON. Wie kaum ein anderes Kleidungsstück hat der Trenchcoat zeitlos Modegeschichte geschrieben. Vor 100 Jahren begann sein Siegeszug in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs. mehr...

Mailänder Modewoche: Vielfalt und karibisches Flair

MAILAND. Gucci zeigt in Mailand einen wilden Stilmix. Sportliches geht mit dem Hippie-Look zusammen, Markantes mit Exotischem. Stella Jean wiederum verbreitet auf dem Laufsteg karibische Stimmung. mehr...

Liebe zur Tradition - Trachten sind beliebt wie nie

MÜNCHEN. Dirndl und Lederhose scheinen in Bayern beliebt zu sein wie nie, sogar ein Weltrekord wurde eingestellt. Ausdruck eines neuen Traditionsbewusstseins? Das, was viele auf bayerischen Volksfesten tragen, hat damit oft nichts zu tun. mehr...

Nur alte Jeans selbst auf abgewetzt trimmen

OFFENBACH. Schön zerfetzt müssen sie sein: Jeans mit Löchern sind wieder absolut angesagt. Wie praktisch, dass sich dieser Look einfach selbst umsetzen lässt. Dafür empfiehlt sich allerdings eine alte Hose. mehr...

Leserfavoriten