Otto will mit 100 noch auf der Bühne stehen

Hannover.  Ostfriese Otto Waalkes (64) will noch mit 100 Jahren auf der Bühne stehen. "Gesponsert von Kukident, Klosterfau Melissengeist und Doppelherz. Ich möchte nämlich Johannes Heesters überholen", sagte der Komiker der "Neuen Presse" in Hannover.
Otto will Johannes Heesters überholen. Foto: Jörg Carstensen Foto: DPA

Ottos großer Wunsch: Seine Gedichte sollten im Deutsch-Unterricht durchgenommen werden. "Das wäre schön. Das war mein Traum, schon als Kunsterzieher. Aber man hat mich damals nicht mehr ernst genommen, ich hatte schon eine Platte rausgebracht."

Die Schüler hätten immer nur den Tarzan-Ruf von ihm hören wollen, erzählte der Komiker, der seinen ersten Auftritt mit elf Jahren in einem Kaufhaus in Emden hatte. Mit dem "Babysitter Boogie" von Ralf Bendix gewann er einen 30 Mark-Gutschein.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+