Konzert abgesagt

Schlagersängerin Vanessa Mai bei Probe schwer verletzt

Verlor bei einem Unfall bei einer Bühnenprobe kurzzeitig das Bewusstsein: Schlagersängerin Vanessa Mai.

Verlor bei einem Unfall bei einer Bühnenprobe kurzzeitig das Bewusstsein: Schlagersängerin Vanessa Mai.

21.04.2018 Rostock. Bei einem Unfall mit einem Tänzer während einer Bühnenprobe hat sich die Schlagersängerin Vanessa Mai am Samstagabend in Rostock laut einem Medienbericht schwer am Rücken verletzt.

Der Schlagerstar habe bei dem Unfall kurz das Bewusstsein verloren, berichtete die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf Mais Management. Ein Notarzt musste die 25-Jährige demnach künstlich beatmen, sie wurde anschließend in eine Klinik gebracht. Dort sollte eine genaue Diagnose erstellt werden.

Das Konzert in Rostock wurde kurzfristig abgesagt, schreibt das Blatt. Viele Fans hätten erst kurz vor dem geplanten Konzert-Beginn von dem Unfall erfahren. (afp)