Zoo in Gelendschik

Leopard und Bergziege schließen Freundschaft

Ein junger Leopard und eine kleine Bergziege im Zoo der russischen Schwarzmeerstadt Gelendschik.

GELENDSCHIK. Eine ungewöhnliche Freundschaft haben ein junger Leopard und eine kleine Bergziege im Zoo der russischen Schwarzmeerstadt Gelendschik geschlossen.

Die noch namenlose Raubkatze und das Zicklein Warwara seien schier unzertrennlich, sagte eine Tierparksprecherin der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Obwohl die Ziege für den Leoparden zur natürlichen Beute gehöre, spielten die nur wenige Monate alten Tiere ohne Aggression miteinander.

Ungleiche Freundschaften gibt es in der Tierwelt immer wieder. Weltbekannt ist die der Kragenbärin Mäuschen und der Katze Muschi, die jahrelang im Berliner Zoo zusammengelebt hatten.