Jeffrey Dean Morgan mit Anthony Hopkins in "Solace"

Jeffrey Dean Morgan

Jeffrey Dean Morgan wird in seinem nächsten Filmprojekt an der Seite von Anthony Hopkins und Colin Farrell spielen. Foto: Peter Kneffel

06.03.2013 Los Angeles. US-Schauspieler Jeffrey Dean Morgan ("Grey's Anatomy", "Watchmen - Die Wächter") steigt bei dem übernatürlichen Thriller "Solace" ein, berichtet der "Hollywood Reporter".

Anthony Hopkins und Colin Farrell spielen in dem Projekt des brasilianischen Regisseurs Afonso Poyart ("Two Rabbits") die Hauptrollen. Der Film handelt von einem Arzt (Hopkins) mit hellseherischen Kräften, der von FBI-Agenten aus dem Ruhestand geholt wird, um eine brutale Mordserie auszuklären. Farrell soll den Serienkiller spielen, der ebenfalls besondere Kräfte hat. Morgan mimt den leitenden FBI-Beamten, der Hopkins Figur betreut.

Die Dreharbeiten sollen im Mai in Detroit beginnen. Peter Morgan, der die Drehbücher für Filme wie "Frost/Nixon" und "Die Queen" lieferte, hat das Skript überarbeitet. (dpa)