Schwere Verletzungen

Frau fällt zehn Meter tief aus Sessellift in Winterberg

Skifahrer und ein Snowboarder sitzen in Willingen in einem Sessellift.

Symbolfoto

12.03.2018 Winterberg. Schwere Verletzungen erlitt eine 23-Jährige am Sonntagnachmittag bei einem Sturz aus einem Sessellift in Winterberg. Sie fiel auf eine schneefreie Wiese.

Bei einer Fahrt mit einem Skilift im Sauerland ist eine junge Frau etwa zehn Meter tief auf eine schneefreie Wiese gefallen. Bei dem Unfall in Winterberg wurde die 23-Jährige am Sonntagnachmittag schwer verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort flogen Rettungskräfte die Verletzte mit einem Hubschrauber in eine Klinik, teilte die Polizei am Montag mit. Die Ermittlungen dauerten an. Der Vierer-Sessellift, aus dem die Frau aus bislang ungeklärter Ursache stürzte, führt den Angaben zufolge zum Berg Kappe hinauf. (dpa)