Hochzeit in Unterhose

Fluggesellschaft verschlampt Hochzeitsanzug

Symbolbild: Zwei frisch Verheiratete präsentieren ihre Eheringe.

Symbolbild: Zwei frisch Verheiratete präsentieren ihre Eheringe.

Berlin/Reykjavik. Der Hochzeitstag soll eigentlich der schönste Tag im Leben eines Menschen sein. Ein Paar aus den USA musste nun aber erleben, wie der Hochzeitsanzug des Bräutigams verloren ging - in einem Flugzeug.

Das auf Reddit veröffentlichte Bild zeigt eine ungewöhnliche Version eines Hochzeitsbildes. Ein Brautpaar steht vor einer grünen Wiese, die Braut trägt ein weißes Hochzeitskleid und der Mann? Dieser ist nur mit einer Unterhose und einem weißen T-Shirt bekleidet. Auf dem Shirt ist zu lesen ist: "Dieser Hochzeitsanzug ist eine Aufmerksamkeit von Delta Airlines". Die Geschichte hinter diesem Bild veröffentlichte nun die Berliner Morgenpost.

Laut der Morgenpost heiratete das Paar aus den USA am 28. Juni in Island. Dafür sollte es nach eigenen Angaben am 25. Juni mit der zweitgrößten Fluggesellschaft der Welt Delta Airlines von Washington nach New York und von dort nach Island fliegen. Doch es kam anders.

Der Flug von Washington nach New York hatte so viel Verspätung, dass das Paar seinen Anschlussflug verpasste. Daraufhin suchte der zukünftige Bräutigam Lee Hicks eine alternative Flugverbindung heraus. Delta Airlines buchte die beiden Passagiere um und sie flogen von New York nach Paris, von dort nach Berlin und von der deutschen Hauptstadt weiter nach Keflavik in Island. Mit 18 Stunden Verspätung landeten sie schließlich an ihrem Zielort.

If you want to wind up in the same country as your wedding outfits, don't fly Delta Airlines. from pics

 

Doch damit nicht genug. Das Hochzeitskleid hatte das Paar im Handgepäck mitgenommen. Der Anzug war in einem der beiden Koffer im Frachtraum verstaut. Die Koffer kamen aber nicht mit der gleichen Maschine wie das Paar an. Mit einer Trackingapp konnte Lee Hicks sehen, dass die Koffer nach Frankfurt statt nach Island geflogen waren.

Doch weder am Schalter in Keflavik noch bei der Hotline von Delta Airlines wollte man die Verantwortung für die Koffer übernehmen. Da der Flug von Berlin nach Island von der Fluggesellschaft Air Berlin durchgeführt wurde, sollte sich das Paar an diese wenden. Dort bekamen sie die Antwort, dass die Bearbeitung ihrer Beschwerde aufgrund von vielen Anfragen dauern könnte.

Das Paar verpasste aufgrund der Umstände nicht nur seinen ersten Urlaubstag, sondern auch den geplanten Ausflug in die "Blaue Lagune" am zweiten Tag. Schließlich musste nach dem Gepäck geforscht und ein neuer Anzug gekauft werden. Die beiden Koffer kamen rund vier Stunden nach der Hochzeit bei dem Paar an.

Am Samstag veröffentlichte ein Bekannter des Paares das Foto bei Reddit. Es hat inzwischen mehr als 98.300 Reaktionen und 3119 Kommentare. Eine Stunde nach der Veröffentlichung meldete sich Delta Airlines bei dem Paar, um den Sachverhalt zu klären.