Wertvolle Fahrzeuge

Diebe stehlen 32 Oldtimer in Düsseldorf

Autodiebstahl

Symbolfoto.

09.11.2018 Düsseldorf. In Düsseldorf haben Oldtimer-Diebe in großem Stil zugeschlagen. Inzwischen wurden 32 wertvolle Wagen entwendet. Die Diebesserie beschränkt sich offenbar auf bestimmte Automarken.

Oldtimer-Diebe haben in Düsseldorf in diesem Jahr bereits 32 der wertvollen Wagen entwendet. Die Serie beschränke sich auf alte Mercedes-Cabrios und alte Porsche-Modelle, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Mittlerweile dürften sich die Diebstähle auf einen Millionenschaden summieren.

Die Autos verschwinden aus Einzel- und Sammelgaragen. Oft wüssten deren Besitzer gar nicht, wann ihnen ihre automobilen Schätze abhanden gekommen sind. Die Polizei geht von gut organisierten Banden als Täter aus. Möglicherweise handele es sich auch um Diebstähle auf Bestellung. „Wir gehen davon aus, dass die Autos ins Ausland gebracht werden“, sagte der Sprecher.

In einem Fall seien Teile eines gestohlenen Wagens in den Niederlanden zum Kauf angeboten worden. „Man muss davon ausgehen, dass mancher Oldtimer zerlegt und ausgeschlachtet wird“, berichtete die Polizei. Die „Rheinische Post“ hatte über die Serie berichtet. (dpa)