Einstimmen auf die Nacht

Die besten Songs für die Mondfinsternis

Blutmond wird der Erdtrabant genannt, wenn ihn während einer Mondfinsternis kein Sonnen-, 
sondern nur noch reflektiertes Erdlicht trifft. 
Am 27. Juli ist es in 
hiesigen Breiten wieder so weit: 104 Minuten lang wird der Mond im Kernschatten der Erde 
liegen, es ruft die längste „Mofi“ im 21. Jahrhundert.

Blutmond wird der Erdtrabant genannt, wenn ihn während einer Mondfinsternis kein Sonnen-, 
sondern nur noch reflektiertes Erdlicht trifft. 
Am 27. Juli ist es in 
hiesigen Breiten wieder so weit: 104 Minuten lang wird der Mond im Kernschatten der Erde 
liegen, es ruft die längste „Mofi“ im 21. Jahrhundert.

Bonn. Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts steht am Freitag bevor. Und um in die richtige Stimmung für die "Mofi" 2018 zu kommen, haben wir die besten Mondlieder herausgesucht.

Wenn Sie morgen Abend in den Himmel schauen, können Sie gleich zwei spektakuläre Ereignisse beobachten: Zu einem steht die längste totale Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts bevor und zum anderem ist der Mars der Erde so nah wie sonst nie. Da fehlen doch eigentlich nur noch die richtigen Lieder, um sich auf solch ein Jahrhundert-Ereignis einzustimmen. Hier finden Sie eine Auswahl.

1. R.E.M. - Man on the Moon


Man on the Moon ist eines der bekanntesten Lieder der US-amerikanischen Rockband R.E.M. und erschien im Jahre 1992. Der Song ist dem US-amerikanischen Komiker Andy Kaufman gewidmet.

2. Peter Maffay - Das Lied des Mondes - Ich mach die Zeit


1983 schrieb Peter Maffay "Das Lied des Mondes" für die Märchengestalt des kleinen, grünen Drachen "Tabaluga", der ursprünglich von dem Sänger Peter Maffay, dem Kinderliedmacher Rolf Zuckowski und Textauor Gregor Rottschalk erfunden wurde.

3. Henry Mancini - Moon River


Wer kennt es nicht, das Lied "Moon River", das für den Film "Frühstück bei Tiffany" speziell für Audrey Hepburn von Henry Mancini komponiert und Johnny Mercer getextet wurde. 1962 erhielten die beiden den Oscar für den besten Filmsong.

4. Vicky Leandros - Auf dem Mond blühen keine Rosen


1977 veröffentlichte Vicky Leandros "Auf dem Mond da blühen keine Rosen" und hielt sich damit elf Wochen in den deutschen Charts.

5. Bruno Mars - Talking to the Moon


2010 erschien das Lied "Talking to the Moon" in Bruno Mars´ Debütalbum "Doo-Woops & Hooligans". Das Album befand sich 83 Wochen lang in den deutschen Charts und wurde mit Gold ausgezeichnet.

6. Creedence Clearwater Revival - Bad Moon Rising


Im Jahr 2003 wurde das Album "Green River" der US-amerikanischen Band Creedence Clearwater Revival, in dem das Lied "Bad Moon Rising" 1969 veröffentlicht wurde, vom Rolling Stone Magazine auf Platz 95 der "500 besten Alben aller Zeiten gewählt".
 

7. Die Prinzen- Mann im Mond


Die Prinzen gehören mit fast sechs Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Bands in Deutschland und der Hit "Mann im Mond", der im Jahre 1991 erschien, ist einer ihrer bekanntesten Hits.

8. Heino Gaze - La Le Lu


"La Le Lu" ist wohl eines der bekanntesten deutschen Wiegenlieder. Im Jahr 1950 wurde es von dem Komponisten Heino Gaze geschrieben und seitdem gibt es viele weitere Coverversionen. Die schönsten sind bestimmt diejenigen, die einst von unseren Eltern gesungen worden.

9. Phil Collins - The Same Moon


Mit über 250 Millionen verkauften Tonträgern zählt der Brite Phil Collins zu den weltweit erfolgreichsten Musikern. "The same Moon" ist im Jahre 1996 in dem Album "Dance into the Light" erschienen.

10. Rio Reiser - Junimond


Ehemals war Rio Reiser Mitglied in der Band "Ton Steine Scherben", die sich jedoch im Jahre 1985 auflöste. Danach war Reiser solo unterwegs und schrieb unter anderem das Lied "Junimond", das z.B. von der Band "Echt" gecovert wurde.