Kölner Band Bassist Hartmut Priess steigt bei den Bläck Fööss aus

Hartmut Priess verlässt die Bläck Fööss.

Köln. Eine Generationenwechsel steht bei den Bläck Fööss an: Hartmut Priess verlässt die Band. Ein Nachfolger ist schon gefunden.

Hartmut Priess verlässt die Kölner Kultband Bläck Fööss. Das teilte das Band-Urgestein am Freitag in einer Pressekonferenz mit, wie der Kölner-Stadt-Anzeiger berichtet. Bis zur Kölner Silvestershow bleibt der Bassist noch bei den Bläck Fööss, danach ist Schluss. Der 75-jährige Priess ist ein Gründungsmitglied der kölschen Kultband.

Der Nachfolger ist schon bekannt: Hanz Thodam spielt ab Dezember anstelle von Priess bei den Bläck Fööss. Er spielte vorher bei den Domstürmern am Bass. Schon 2017 gab es einen Generationenwechsel bei der Kölner Kultband: Peter Schütten wurde von Pit Hupperten abgelöst.

Zur Startseite