Erste Musiker für die Rheinaue bestätigt

Deep Purple kommt zum KunstRasen 2020 in Bonn

Ian Gillan von der britischen Band Deep Purple bei der Arbeit.

Ian Gillan von der britischen Band Deep Purple bei der Arbeit.

Bonn. Die KunstRasen-Saison 2019 ist vorbei. Aber: Jetzt schon stehen die ersten Konzertpunkte für 2020 fest. Welche Acts im kommenden Jahr auftreten, verraten wir hier.

Die Saison auf dem KunstRasen ist beendet. Als letzte Künstler in diesem Jahr, durften die Scorpions das Bonner Publikum unterhalten. Aber: Jetzt schon stehen weitere Konzertpunkte für 2020 fest. Am 7. August 2020 treten The BossHoss auf, am 9. August Pietro Lombardi und Mike Singer.

Mit Deep Purple wird es am 10. Juli rockig. Die im Jahr 1968 gegründete englische Band wird dann am Rheinufer gastieren und vermutlich ihren Super-Hit "Smoke on the Water" im Gepäck haben. 

Alles zum Thema KunstRasen gibt es hier.

Karten im VVK bei www.ga-bonn.de/tickets oder an der Tageskasse.