Spotlights: Das Programm

Mi 15. Juni, 18.30 Uhr, Kammerspiele Bad Godesberg: Eröffnung mit Die Verwandlung, Literaturkurs Q1 des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Bonn / Schulvorstellung Do 16. Juni, 11 Uhr, Kammerspiele

Do 16. Juni, 18.15 Uhr, Stadthalle Troisdorf: Das Spukschloss, Gemeinschaftsgrundschule Alfter-Witterschlick sowie eine Klasse der Waldschule/Förderschule für soziale und emotionale Entwicklung

Do 16. Juni, 18 Uhr, Landesmuseum Bonn: Corpus Delicti, Theaterkurs der Q1 des Anno-Gymnasiums Siegburg

Fr 17. Juni, 19 Uhr, Pantheon: Eine Odyssee, Theaterkurs der Q1 des Friedrich-Ebert-Gymnasiums

Sa 18. Juni, 15 Uhr, Junges Theater Bonn: Von Licht und Schatten – Die Abenteuer des Odysseus, Jahrgangsstufe 7 der Gesamtschule Hennef-West

Sa 18. Juni, 17.30 Uhr, Brotfabrik: Tango auf dem Dach, LoCom Theaterstudio ICH

Sa 18. Juni, 20 Uhr, Pantheon: Die Känguru-Chroniken, Theaterkurs der Q2 des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums Röttgen

So 19. Juni, 15 Uhr, Brotfabrik: Neue Flüchtlinge, neues Leben, Theaterkurs 5. und 6. Klasse der Emilie-Heyermann-Realschule Bonn

Sa 18. Juni, 17 Uhr: Die Freundin, Literaturkurs Q1 des St. Adelheid-Gymnasiums

Mo 20. Juni, 17 Uhr, Junges Theater Bonn: Preisverleihung mit Vergabe des Bonner Kobolds. Im Rahmen der Preisverleihung präsentiert Kinder ins Konzert! mit mehreren Schulchören drei Songs aus seiner „Thank you for the music - ABBA-Revue“. Außerdem zeigt die Jugendtheatergruppe MOSG aus Minsk das Stück „Wie man reich wird“

Weitere Infos Tel. (0228) 91 50 30 www.theatergemeinde-bonn.de