Bonner Theaternacht: Programmtipps und Infos

Programm (Auszüge)

Euro Theater: u. a. „Speed Acting” (2. OG), „Frauen im Abgrund“ (Tiefkeller)

Ensemble Déjà Vu, Zentrifuge Bonn, „Hut ist Hut“

Hanno Friedrich & Nicolas Trznadel, NAFAB Foams, „Schwermetallmissionen“

Haus der Theatergemeinde: u. a. „Regen und Flüsse“ mit Petra Kalkutschke und „Überschwemmungen“ mit Thomas Franke

Rheinbühne, Jugendzentrum St. Cassius, „Die Bühne für Comedy-Rookies“

Wie immer erwirbt man Tickets (19,50 Euro, ermäßigt 13 Euro) für eine der 38 Startvorstellungen, mit denen man alle anderen Veranstaltungen besuchen kann, sofern Plätze verfügbar sind. Mit ÖPNV und Shuttlebussen lässt sich mühelos jeder Veranstaltungsort erreichen. Guides stehen in Bussen und am Hauptbahnhof für Fragen zur Verfügung.

Weitere Infos

Programm und Anfangszeiten www.bonnertheaternacht.de