Kommentar

Vatikan - Klerikale Streithähne

Franziskus polarisiert. Das ist seit den ersten unkonventionellen Auftritten des Oberhaupts von 1,2 Milliarden Katholiken deutlich. mehr...

Kommentar

Asylrecht - Kretschmanns Votum

Wie war das gleich nochmal? Erst das Land, dann die Partei. Dann hat Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann alles richtig gemacht. mehr...

Schottland-Referendum

Auftrag für Westminster

EDINBURGH. Die Ehe zwischen Schottland und Großbritannien wird nicht geschieden. Auch wenn es seit Monaten Unstimmigkeiten gab und die Wege sich zu trennen schienen – als die Schotten die Hand zum Türknauf ausstreckten, um endgültig auszuziehen, konnte das Vereinigte Königreich sie gerade noch zurückhalten. mehr...

Kommentar

Ebola-Seuche - Das unterschätzte Virus

Es hörte sich alarmistisch an, als der liberianische Verteidigungsminister vor zwei Wochen die Vereinten Nationen um Ebola-Hilfe bat und ein Bild zeichnete, in dem drei westafrikanische Staaten in ihrer Existenz bedroht seien. mehr...

Kommentar

Branchen im Umbruch - Die Internet-Revolution

Vier Milliarden Menschen werden in wenigen Jahren weltweit das Internet nutzen. Wie werden diese Menschen leben und arbeiten? Werden sie noch Taxi fahren? Oder mit dem US-Fahrdienst Uber? Werden sie noch Zeitung lesen und fernsehen? Oder genügen Facebook und Twitter? Wo werden sie einkaufen? Im Geschäft nebenan oder bei Amazon und Ebay? mehr...

Kommentar

Neuer Antrieb auf die Luftfahrt

WASHINGTON. Es war die größte Zäsur in der amerikanischen Raumfahrt, seit John F. Kennedy 1961 das Wettrennen zum Mond eröffnet hatte. mehr...

Kommentar

Traum und Albtraum

BRÜSSEL. Der schottische Traum könnte schnell zum Albtraum werden. Denn wenn es heute zu einer Demonstration für die Unabhängigkeit von Großbritannien kommen sollte, steht der junge Staat bei seinem Start 2016 vor allen Türen. mehr...

Die deutschen Islam-Verbände - Überfälliges Zeichen

BERLIN. Wenig ist gut im Irak. Und wenig ist gut in Syrien. Dass es so ist, hat nach jahrelanger Destabilisierung beider Staaten durch Krieg und Bürgerkrieg inzwischen viel mit einer Terrororganisation zu tun, die sich "Islamischer Staat" (IS) nennt, ganz so, als beanspruchten seine Anhänger den islamischen Glauben komplett für sich. mehr...

Assoziierungsvertrag EU-Ukraine - Zu spät

MOSKAU. Die gute Nachricht: Im Ukraine-Konflikt werden endlich Kompromisse gemacht. Dazu gehören nicht nur der Sonderstatus für die Rebellengebiete im Donbass sowie die Straffreiheit für deren Kämpfer, sondern auch die simultane Ratifizierung des Assoziierungsvertrags zwischen Ukraine und EU durch die Parlamente in Kiew und Straßburg. mehr...

Sterbehilfe - Im Zweifel für das Leben

Das Thema Sterbehilfe weckt viele Emotionen. Das kann nicht anders sein. Hier geht es buchstäblich um die letzten, privatesten Dinge. Die Aussicht, dass der Staat auch noch diesen Intimbereich mit gesetzlichen Leitplanken ausstatten will, schafft ein gewisses Unbehagen. mehr...

Kommentar

Der Kampf gegen den "Islamischen Staat" - Frankreichs Rolle

Zur selben Stunde, als am Montag in Paris eine internationale Konferenz zur Koordinierung des Kampfes gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) begann, startete die französische Luftwaffe mit ersten Aufklärungsflügen über dem Irak. mehr...

Kommentar

Nach den Landtagswahlen - Farbenfroher Herbst

Auch herbe Wahlniederlagen können sogar noch etwas Bittersüßes haben. Thüringen ist so ein Fall für die SPD. Abgestraft auf noch gut zwölf Prozent und damit als Volkspartei fast unkenntlich gemacht, darf sich die Sozialdemokratie doch eines gewiss sein: Gegen sie kann im Freistaat Thüringen niemand regieren. mehr...

Kommentar

Ukraine gegen Russland - Atomare Gespinste

Aller Kremlpropaganda zum Trotz, nicht die Ukrainer haben Russland mit Kalaschnikows und Kanonen heimgesucht, sondern umgekehrt. Aber das heißt nicht, dass man in dem mal wieder unter "brüchiger Waffenruhe" laufenden ostukrainischen Kleinkrieg jede Verlautbarung aus Kiew für bare Münze nehmen sollte. mehr...

Ozonschicht - Heilung in Zeitlupe

Wer von den heute Lebenden kann sich noch an den Sonnenschutzfaktor-Stress erinnern, der Mitte der 1990er Jahre die Welt erfasste? Das Ozonloch erschreckte die Menschheit. mehr...

Kommentar

Telekom und Netcologne im NSA-Visier - Bloßgestellt

Peinlicher geht es nicht mehr. Portionsweise lernen wir immer neue Belege aus dem Fundus der Dateien kennen, zu denen Edward Snowden beim US-Geheimdienst NSA Zugang hatte. mehr...

Kommentar

Landtagswahlen - Thüringer Spezialitäten

Das Einfache zuerst: Dietmar Woidke bleibt Ministerpräsident von Brandenburg und wird, wenn sich SPD und Linke in den folgenden Sondierungs- und Koalitionsverhandlungen nicht heillos überwerfen, die bislang einzige rot-rote Landesregierung weiterführen. mehr...

Kommentar

Selbstanzeigen - In Ordnung

Man stelle sich vor: Ein Bankräuber käme straffrei davon, wenn er sich nur vor der Entdeckung seiner Tat selbst bei der Polizei anzeigen würde. Das würde dem Rechtsempfinden vieler Menschen gehörig zuwider laufen. mehr...

Kommentar

Schuldenbremse - Verhandlungsmasse

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bereichert die politische Debatte gerade mit einem Trommelfeuer an Vorschlägen. Erst hat er sehr wolkig über die Abschaffung des Soli und die Umlegung auf andere Steuern geredet. mehr...

Kommentar

Das Verbot gegen den "Islamischen Staat" - Glaubenskrieger

Es gibt keinen Zweifel: Deutschland ist weiter im Fadenkreuz des Terrors. Nach dem Terrornetzwerk Al Kaida, das spätestens mit der Tötung seiner Führungsikone Osama bin Laden durch US-Spezialkräfte in Pakistan an Schlagkraft verloren hat, aber immer noch aktiv ist, schockt jetzt die Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS) die Welt, auch die islamische. mehr...

Kommentar

Obamas Strategie - Kein Krieg "light"

Sein Vermächtnis hatte sich Barack Obama definitiv anders vorgestellt. Mit dem Einzug ins Weiße Haus vor sechs Jahren sollte Schluss sein mit der bellizistischen Standard-Antwort Amerikas auf Unrecht und Unheil in der Welt. mehr...

Leserfavoriten