Kommentar

Jemen - Kein zweites Somalia

Als sich vor einer Woche Selbstmordattentäter in zwei Moscheen in Sanaa in die Luft sprengten und über 100 Gläubige in den Tod rissen, zeigte sich der Konflikt im Jemen wie unter einem Brennglas: Die Opfer waren schiitische Huthi-Anhänger, die Täter sunnitische Muslime. mehr...

Kommentar

Flugzeugkatastrophe - Offene Fragen

Wir wissen nichts über die Motive des Copiloten, die Tür zum Cockpit zu schließen und sein Flugzeug mit 149 Menschen in die Katastrophe zu steuern. Wir haben ein paar Informationen über seinen Wohnort, seinen schulischen und beruflichen Werdegang und seinen familiären Hintergrund. mehr...

Kommentar

Deutschland/Griechenland - Unter Partnern

Partner sind keine Bittsteller. Selbst wenn sie noch so in Nöten sind. Aber Partner haben Pflichten, gerade wenn sie in (selbst verschuldeten) Nöten sind. mehr...

Kommentar

Regionalwahlen in Frankreich - Weiter Weg

Eigentlich war es lediglich die Zusammensetzung der Departementräte, über die die Franzosen am Sonntag abstimmten. Doch die aufgeregten Reaktionen auf die Ergebnisse enthüllen, dass es sich um weit mehr handelt - nämlich um eine Vorentscheidung für die Präsidentschaftswahl in zwei Jahren. mehr...

Kommentar

Türkisch-kurdisches Verhältnis - Erdogans Bremse

ISTANBUL. Vor mehr als zwei Jahren setzte Recep Tayyip Erdogan in der Türkei die Friedensverhandlungen mit den Kurden in Gang - jetzt erweckt der türkische Präsident den Anschein, als ob er die Gespräche am liebsten wieder abblasen würde. mehr...

Kommentar

Besuch von Tsipras - Griechisches Drama

BERLIN. Es ist schon ernst. Und es wird noch ernster. Wenn der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras heute in Berlin zu seinem Antrittsbesuch eintrifft, geht das hellenische Drama in eine entscheidende Phase: mehr...

Kommentar

Russland - Frieden nicht in Sicht

MOSKAU. Die Weltöffentlichkeit hat sich daran gewöhnt, dass Wladimir Putins Worte und die Wirklichkeit oft wenig und manchmal gar nichts miteinander zu tun haben. mehr...

Kommentar

Antiterrorpolitik - In Gefahr

Madrid, London, Istanbul, Paris, Kopenhagen. Der islamistische Terror, weltweit vernetzt und durch heimlich radikalisierte Einzeltäter oder eigenständig operierende Zellen unberechenbar, hat in Europa in den vergangenen Jahren mehrfach gnadenlos zugeschlagen. mehr...

Kommentar

Rentenerhöhung - Gute Nachricht

Da darf man eigentlich nicht meckern: Die Bezüge von 20 Millionen Rentnern steigen im Juli um gut zwei Prozent. In Zeiten ohne nennenswerte Geldentwertung heißt das: Ab Juli haben die Rentner real etwas mehr in ihren Portemonnaies. mehr...

Kommentar

EU-Gipfel - Zum Erfolg verdammt

Europa hätte zweifellos anderes gebraucht als die unausgesprochene Beschlagnahme dieses EU-Gipfels durch Griechenland. Dann wäre vielleicht die überraschende Botschaft noch deutlicher geworden, die zwischen den übrigen Themen nur durchsickern konnte: Die Union hat eine gemeinsame Linie gefunden, die noch vor wenigen Monaten undenkbar war. mehr...

Kommentar

Finanzspritze - Verschnaufpause

DÜSSELDORF. Die Hilfspakete von Bund und Land für die Kommunen zeigen: Die akute Finanznot der unter Schuldenbergen und Soziallasten ächzenden Städte ist erkannt. mehr...

Kommentar

Bezahlung - Unredliche Debatte

BERLIN. Die berühmte angebliche Lohnlücke von 22 Prozent in der Bezahlung von Männern und Frauen ist eine politisch-rhetorische Allzweckwaffe. mehr...

Kommentar

Arabischer Frühling - Gescheiterte Träume

BONN. Es war die Jasminrevolution in Tunesien, die Ende Dezember 2010 eine ganze Serie politischer Erdbeben in der arabischen Welt auslöste. Ein Diktator nach dem anderen wurde aus dem Amt gefegt, Aufbruchstimmung machte sich breit - doch geblieben sind von all dem kaum mehr als gescheiterte Träume. mehr...

Kommentar

Wahlausgang in Israel - Skrupellos zum Erfolg

JERUSALEM. Viele Israelis, die auf einen politischen Wechsel gehofft hatten, sind enttäuscht. Die Meinungsumfragen deuteten auf einen satten Vorsprung für den sozialdemokratischen Herausforderer Jizchak Herzog hin. mehr...

Kommentar

Sonnenfinsternis - Appell an die Schüler

BONN. Stell dir vor, es ist Sonnenfinsternis und keiner bekommt es mit. So oder so ähnlich könnte es morgen vielen Schülern in Bonn und der Region gehen. mehr...

Kommentar

Gewalt in Frankfurt - Trennschärfe

BONN. Es gibt ein paar unverhandelbare Grundlagen des demokratischen Gemeinwesens. Eine besagt, dass politische Streitthemen nicht mit Gewalt ausgetragen werden. Dass es im linken politischen Spektrum Gruppen gibt, die gerne auch mal zulangen, ist keine neue Erkenntnis. mehr...

Kommentar

Irakische IS-Offensive - Teufel und Beelzebub

KAIRO. Es ist die größte Bodenoperation, die je gegen die Dschihadisten des "Islamischen Staates" (IS) unternommen wurde. mehr...

Kommentar

Reparationsdebatte - Schuld und Sühne

BONN. Wenn es ums Geld geht, liegen schnell die Nerven blank - das ist im Privaten so wie in der Politik, und in Griechenland nicht anders als in Deutschland. mehr...

Meinung

Olympiabewerbung - Vor einem Marathon

Mit Olympischen Spielen verhält es sich im Grunde wie mit ein paar zusätzlichen Feiertagen. Man braucht sie nicht wirklich, aber es ist schön, wenn man sie bekommt. mehr...

Kommentar

EU-Flüchtlingspolitik - Weltfremd

Hilflos, einfallslos, aussichtslos - mit anderen Worten lassen sich die nun schon Jahre andauernden Versuche der EU, die Flüchtlingsproblematik in den Griff zu bekommen, nicht beschreiben. mehr...

Leserfavoriten