Kommentar

Russland/Sanjktionen - Der Preis

Russland ärgert und ereifert sich durchaus über die Sanktionen des Westens. Da haben zwei Schweizer Nationalräte die Teilnahme der russischen Kunstflugstaffel "Russische Recken" an der Flugschau Air 14 in Frage gestellt. mehr...

Kommentar

Die Spionageaffäre - 360 Grad

Das Nachdenken hat gedauert. Aber jetzt ist die Bundesregierung endlich bereit, ihre transatlantische Zurückhaltung gegenüber dem ungenierten Treiben von US-Geheimdiensten in Deutschland aufzugeben. Der Schritt ist überfällig. mehr...

Kommentar

USA - Grenz-Problem

Gebt mir eure Müden, eure Armen, eure geknechteten Massen, die sich danach sehnen, frei zu atmen". Die Worte der Dichterin Emma Lazarus, die auf einer Bronzetafel am Sockel der Freiheitsstatue in New York stehen, gehören zu den Gründungsmythen der Vereinigten Staaten. mehr...

Kommentar

Regionalflughafen Zweibrücken - Berechtigtes Aus

Zweibrücken, Saarbrücken, Memmingen, Kassel-Calden: Die Liste von Regionalflughäfen, die mit Millionenbeträgen von Kreisen, Städten oder Bundesländern gebaut wurden und trotz roter Zahlen von der öffentlichen Hand am Leben erhalten werden, könnte fortgesetzt werden. mehr...

Kommentar

Antisemitismus - Die alten Feindbilder

In Israel reibt man sich angesichts der Demonstrationen in Europa gegen den Krieg in Gaza die Augen. Auf die Mehrheit der Israelis wirken die Protestkundgebungen scheinheilig. mehr...

Kommentar

NSU-Prozess - Eine offene Frage

Der große Paukenschlag blieb aus. Beate Zschäpe bekommt keine(n) neuen Verteidiger und damit auch keine mögliche Auszeit vom Verfahren. mehr...

Kommentar

Vereinte Nationen - An der Kette

So viel Krieg wie in diesem Jahr gab es selten: In der Ukraine, zwischen Israel und den Palästinensern, in Syrien, im Irak, in Afghanistan und in vielen Ländern Afrikas sprechen die Waffen. Die Vereinten Nationen, so scheint es, schauen dem Blutvergießen nur zu. mehr...

Kommentar

Antisemitismus - Dobrindts Prüfung

Ob CSU-Chef Horst Seehofer diesen (vermeintlichen) Wahlkampfschlager immer noch aus Überzeugung anstimmt? Ohne Pkw-Maut für Ausländer keinen Koalitionsvertrag, tönte Seehofer im vergangenen Sommer. Doch inzwischen muss der bayerische Ministerpräsident erkennen: Die Maut-Revolution frisst ihre Erfinder. mehr...

Kommentar

Bafög - gut investiert

Kritik lässt sich immer üben - auch an den am Montag vorgelegten Eckpunkten der Bafög-Reform. Manchem sind sieben Prozent mehr bei den Bedarfssätzen noch nicht genug, selbst wenn sich die Höchstförderung einschließlich des ebenfalls angehobenen Wohnzuschlags um fast zehn Prozent erhöht. mehr...

Kommentar

Forderung nach höheren Löhnen - Hilflos

Dass Gewerkschaften höhere Löhne fordern, gehört zu ihren Kernaufgaben. Wenn die Bundesbank solches tut, ist das ungewöhnlich. Solch Großzügigkeit - auch wenn die Frankfurter das nicht bezahlen müssen - macht misstrauisch. mehr...

Kommentar

Der Abschuss der MH 17 - Verzagter Westen

Nach wie vor bleiben Restzweifel, ob wirklich die prorussischen Rebellenverbände die Malaysian-Airlines-Boeing über dem Donbass abgeschossen haben, mit einer Rakete aus Russland. mehr...

Kommentar

Der NSU-Prozess - Zschäpes Manöver

Dieser Prozess ist ohne Beispiel. Weil auch die Taten ohne Beispiel sind: zehn Morde an acht türkischstämmigen und einem griechischen Kleinunternehmer sowie an einer deutschen Polizistin. Dazu noch 15 bewaffnete Banküberfälle, zwei Sprengstoffanschläge, versuchter Mord und besonders schwere Brandstiftung. mehr...

Kommentar

Der Abschuss der MH017 - Ukrainisches Fanal

Der Abschuss der malaysischen Passagiermaschine über dem Donbass hat den freien Westen, vor allem Westeuropa böse erwischt. Und den osteuropäischen Kleinkrieg wieder in die Schlagzeilen gebracht. Kein Hinterhalt, kein Feuerüberfall dort hat so viele Todesopfer gefordert wie die Rakete, die am Donnerstag den Rumpf der Malaysia-Airlines-Maschine zerfetzte. mehr...

Kommentar

Merkels Sommerpressekonferenz - Im Zenit

Angela Merkel steht im Zenit ihrer Macht. Das ist zu Beginn der dritten Legislaturperiode unter ihrer Kanzlerschaft nicht ganz so erstaunlich. Dass sie aber auch im Zenit ihrer Beliebtheit steht, ist dagegen eine gewaltige politische Leistung. mehr...

Kommentar

ZDF-Skandal - Das ging ins Auge

Der freiwillige Rückzug des Leiters der ZDF-Hauptredaktion Show, Oliver Fuchs, spiegelt die Dimension der skandalösen Vorgänge im ZDF wider. Die Manipulation der Show "Deutschlands Beste!", in der mit Rücksicht auf Quote und eingeladene Gäste zum Beispiel ZDF-Mann Claus Kleber von Platz 39 auf Platz 28 von der Redaktion hochgestuft wurde, während Peter Kloeppel (RTL) von Platz 27 auf Platz 39 absteigen musste, hat gewissermaßen Tradition. mehr...

Kommentar

Anklage gegen Sebastian Edathy - Der nächste Fall

Sebastian Edathy wird nun doch ein Fall für die Anklage. Es folgt dem Unvermeidlichen. Ermittler hatten Edathys Namen unter 800 anderen mit einiger Verzögerung auf einer Kundenliste eines Kinderpornografie-Versandhändlers mit Sitz in Kanada entdeckt und schließlich auch zugeordnet. Indiz für einen Anfangsverdacht. mehr...

Kommentar

Konflikt in Nahost - Israels Dilemma

Die israelische Regierung steht nach zehntägigem Beschuss des Gaza-Streifens vor der Frage, ob der weitere Kampf aus der Luft mangels abgrenzbaren Zielen noch sinnvoll ist. mehr...

Kommentar

Burg Limperich - Der Politik fehlte der Mut

Der Streit um die Limpericher Burg hat ein trauriges Ende genommen. Starrsinn, Neid und Unentschlossenheit haben dazu geführt, dass letztlich der gut gemeinte Vorstoß der Funkamateure kaputt geredet worden ist. mehr...

Kommentar

Bildungspolitik - Auf halber Strecke

Jeder ist zu loben, der die Kraft aufbringt, eigene Fehler zu korrigieren - selbst dann, wenn die Einsicht spät kommt - zum Beispiel acht Jahre später. mehr...

Kommentar

Kita-Plätze - Qualität, nicht Quantität

Es lohnt sich, über diese Zahlen zu diskutieren: 662.000 Kinder unter drei Jahren besuchen in Deutschland eine staatlich geförderte Kita oder Tagesmutter. mehr...

Leserfavoriten