Probleme bei Kurznachrichtendienst

Twitter kämpfte weltweit mit Störung

Twitter

Twitter kämpft aktuell mit einer Störung.

Bonn. Der Kurznachrichtendienst Twitter hatte am Dienstagmorgen ein technisches Problem. Ein Login war nicht möglich. Auch die Twitter-App funktionierte nicht.

Wer sich am Dienstagmorgen auf der Website des Kurznachrichtendienstes einloggte, erhielt die Meldung: "Es ist ein technischer Fehler aufgetreten." Nutzer konnten zwar durch ihren Feed scrollen, dieser wurde allerdings nicht aktualisiert.

Gestört waren auch die Schnittstellen (API), über die andere Apps auf Twitter zugreifen. Später liefen sie wieder, während die Web-Version weiterhin nicht verfügbar war. Von dem Ausfall berichteten Betroffene weltweit.