Bombenentschärfung in Koblenz: Häuser evakuiert

KOBLENZ. Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe müssen rund 10 000 Anwohner in Koblenz ihre Häuser verlassen. Die Evakuierung begann am Morgen, auch rund 200 Senioren aus einem Alten- und Pflegeheim sind betroffen. mehr...

Grüne fordern bessere Hilfsmittelversorgung von Kassen

BERLIN. Die Grünen haben den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) vorgeworfen, in vielen Fällen keine bedarfsgerechte Versorgung von Patienten mit medizinischen Hilfsmitteln sicherzustellen. mehr...

Steinmeier wirbt für neue Friedensgespräche in Afghanistan

KABUL. Trotz der jüngsten Anschlagsserie in Afghanistan wirbt Außenminister Frank-Walter Steinmeier für weitere Friedensgespräche der Regierung mit den radikal-islamischen Taliban. mehr...

USA schicken F-22-Kampfflugzeuge nach Europa

WASHINGTON. Vier US-Kampfflugzeuge vom Typ F-22 "Raptor" sind am Freitag in Spangdahlem gelandet. Das bestätigte die amerikanische Luftwaffe in Washington. mehr...

De Maizière besorgt wegen "Verrohung" in Flüchtlingsdebatte

BERLIN. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hält die immer hitziger geführte Debatte über die Aufnahme von Flüchtlingen mit rassistischen Verbalattacken und Drohungen auch gegen Politiker für höchst bedenklich. mehr...

Nach Leichenfund in Lkw: Mutmaßliche Schlepper in U-Haft

EISENSTADT/KECSKEMÉT. Nach dem grausigen Fund von 71 vermutlich erstickten Flüchtlingen in einem Lastwagen bei Wien hat ein ungarisches Gericht vier mutmaßliche Schlepper in Untersuchungshaft genommen. mehr...

SPD: Arbeitgeber für Gesundheit stärker belasten

BERLIN. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) hat sich gegen den SPD-Vorstoß für eine wieder stärkere Einbeziehung der Arbeitgeber zur Finanzierung der Gesundheitskosten gewandt. mehr...

De Maizière: Wollen keine vollständige Kontrolle im Bahnverkehr

PARIS. Nach der vereitelten Terrorattacke sollen Hochgeschwindigkeitszüge in Europa auch künftig nicht umfassend kontrolliert werden. mehr...

Krebsmedikament wird knapp - Todesfälle befürchtet

HAMBURG/BERLIN. Lieferengpässe bei einem wichtigen Krebsmedikament gefährden die Versorgung von Patienten. In Deutschland fehle das Chemotherapeutikum Melphalan, das unter anderem gegen das Multiple Myelom genutzt wird, eine bösartige Erkrankung des Knochenmarks. mehr...

AfD will unter ihrer neuen Chefin Petry mehr in die Mitte

DRESDEN. Die Alternative für Deutschland (AfD) soll nach dem Willen ihrer Vorsitzenden Frauke Petry mehr in die Mitte der politischen Landschaft rücken. mehr...

Festnahme nach Bangkok-Anschlag

BANGKOK. Knapp zwei Wochen nach dem Bombenanschlag in Bangkok mit 20 Toten hat die Polizei einen Ausländer festgenommen und zahlreiche womöglich gefälschte Pässe sichergestellt. mehr...

Spur der Verwüstung

Wirbelsturm "Erika" zieht Richtung USA

ROSEAU/MIAMI. Der Wirbelsturm "Erika", der bei seinem Zug durch die Karibik mindestens 35 Menschen getötet und eine Spur der Verwüstung hinterlassen hat, könnte am Sonntagabend (Ortszeit) die USA erreichen. mehr...

Drei Jahre Haft für Al-Dschasira-Reporter

KAIRO. Im Berufungsprozess gegen drei Reporter des arabischen Senders Al-Dschasira hat ein Gericht in Kairo die Angeklagten zu je drei Jahren Haft verurteilt und die Strafe damit verringert. mehr...

Experte: Bei Geburten sterben in Deutschland zu viele Kinder

HAMBURG. Die Zahl der Todesfälle bei Geburten ließe sich in Deutschland nach Ansicht eines Experten deutlich senken. mehr...

Ban beruft Flüchtlingsgipfel für Ende September ein

NEW YORK/WIEN. Nach den Tragödien im Mittelmeer und in Österreich hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon einen Flüchtlingsgipfel nach New York einberufen. mehr...

Kommunen im Kita-Streit kompromisslos

MÜNCHEN. Die steigenden Ausgaben für Asylbewerber verschärfen den Streit um höhere Gehälter für Kita-Beschäftigte. mehr...

Merkel nimmt nicht an Strauß-Gedenkfeier teil

MÜNCHEN. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt nicht am Festakt zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß teil - obwohl sie sich am gleichen Tag in München aufhält. mehr...

Umfragen: Tsipras knapp vorn - Konservative holen auf

ATHEN. Drei Wochen vor der vorgezogenen Wahlen in Griechenland zeigen vier Umfragen eine leichte Führung des Linksbündnisses Syriza von Alexis Tsipras. mehr...

Verfassungsgericht kippt Versammlungsverbot für Heidenau

KARLSRUHE/HEIDENAU/DRESDEN. Das Bundesverfassungsgericht hat das umstrittene Versammlungsverbot für das sächsische Heidenau gekippt. Die Karlsruher Richter bestätigten am Samstag eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichts Dresden vom Freitag. mehr...

Luftangriffe in Syrien: Türkei kämpft mit gegen den IS

ISTANBUL. Kurswechsel in Ankara: Die Türkei hat sich mit ersten Luftangriffen am Kampf des internationalen Bündnisses gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) beteiligt. mehr...

Mindestens 35 Tote durch Wirbelsturm "Erika" auf Dominica

ROSEAU. Auf der Karibikinsel Dominica sind laut Medienberichten mindestens 35 Menschen durch den Wirbelsturm "Erika" ums Leben gekommen. Allein in der Ortschaft Petite Savanne im Südosten des Landes gab es 27 Opfer nach einer Schlammlawine, wie örtliche Medien berichteten. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+

Genios-Archiv