Schäuble kritisiert Debatte um kalte Progression

BERLIN. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Debatte um Steuererleichterungen durch eine Abschaffung der sogenannten kalten Progression kritisiert. mehr...

Steinmeier besucht innerkoreanische Grenze

Seoul (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fährt zum Abschluss seines zweitägigen Besuchs in Südkorea heute zur stark befestigten innerkoreanischen Grenze. mehr...

Militärs streiten um die Macht in Burkina Faso

OUAGADOUGOU. Nach dem Rücktritt von Präsident Blaise Compaoré ist ein Machtkampf innerhalb des Militärs um die Führung Burkina Fasos entbrannt. mehr...

Tierfreunde bestürzt: Kegelrobbe frisst Seehunde

HELGOLAND. Eine "Killer-Robbe" verschreckt auf Helgoland in unregelmäßigen Abständen Tierfreunde: Zur Bestürzung vieler Menschen macht die Kegelrobbe Jagd auf junge Seehunde. mehr...

Peschmerga-Kämpfer verstärken Verteidiger von Kobane

KOBANE/BERLIN. Im Schutz der Dunkelheit haben die Verteidiger der nordsyrischen Stadt Kobane die langersehnte Verstärkung erhalten. mehr...

Neue Mission zur Rettung von Bootsflüchtlingen

ROM/BRÜSSEL. Die Flucht über das Mittelmeer ist für Tausende Menschen häufig der einzige Weg, Not und Elend ihrer Heimatländer zu entkommen. Die Überfahrt endet für viele mit dem Tod. Europa ändert seine Flüchtlingspolitik. Das ist nicht unumstritten. mehr...

Juncker übernimmt Führung der EU-Kommission

BRÜSSEL. Jean-Claude Juncker ist offiziell einer der mächtigsten Männer Europas. Der Luxemburger leitet künftig als Nachfolger von José Manuel Barroso die EU-Kommission. mehr...

Kurden rufen zu Solidaritäts-Kundgebungen für Kobane auf

BERLIN. Kurdische Gruppen haben zu weltweiten Solidaritäts-Protesten für die von der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) bedrängte syrische Stadt Kobane aufgerufen. mehr...

Passagier-Raumflugzeug "SpaceShipTwo" in den USA abgestürzt

LOS ANGELES. Das für den Weltraumtourismus gebaute Raumflugzeug "SpaceShipTwo" ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. mehr...

Ungarn zieht umstrittene Internet-Steuer vorerst zurück

BUDAPEST. Das hat es in Ungarn noch nicht gegeben: Der mächtige Regierungschef knickt nach Massenprotesten ein und legt die ungeliebte Internet- Steuer auf Eis. Tausende feiern im Zentrum von Budapest den Erfolg ihrer Bewegung. mehr...

Datenschutz-Bedenken bei der Pkw-Maut

BERLIN. Bei der umstrittenen Pkw-Maut soll es Autofahrern erspart bleiben, eine Vignette an die Scheibe zu kleben. Doch die Pläne des Ministers für eine einfachere Maut-Kontrolle rufen andere Befürchtungen hervor. mehr...

Hooligans melden 10 000 Teilnehmer für Berlin-Demo an

BERLIN. Für eine Hooligan-Demonstration am 15. November in Berlin hat der Veranstalter mittlerweile 10 000 Teilnehmer angemeldet. Die Polizei bestätigte einen Bericht des Senders RBB. mehr...

Bericht: 15 000 Ausländer kämpfen für den IS

NEW YORK/KOBANE. Die militärischen Erfolge des Islamischen Staates (IS) im Irak und in Syrien bescheren der Miliz nach Angaben der Vereinten Nationen einen nie dagewesenen Zulauf von Kämpfern aus dem Ausland. mehr...

Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

BERLIN. Fast jeder zweite Deutsche findet das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA gut. Wie aus einer Emnid-Umfrage für die Verbraucherschutz-Organisation Foodwatch hervorgeht, halten 48 Prozent den geplanten Vertrag zum Abbau von Handelsbarrieren für eine vernünftige Sache. mehr...

Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

DRESDEN. Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den beiden mutmaßlichen Betreibern des Streaming-Portals kinox.to. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer würden mit internationalem Haftbefehl gesucht und als gewaltbereit eingestuft, heißt es in der Anzeige des Landeskriminalamtes. mehr...

Privates Raumflugzeug "SpaceShipTwo" abgestürzt

LOS ANGELES. Das private Raumflugzeug "SpaceShipTwo" ist bei einem Testflug im US-Bundesstaat Kalifornien abgestürzt. Das teilte das Unternehmen Virgin Galactic mit. Das Schicksal der Piloten sei noch ungeklärt. mehr...

Peschmerga-Verstärkung rückt in Kobane ein - IS erhält Zulauf

KOBANE/NEW YORK. Die lange erwartete Verstärkung für die Verteidiger von Kobane ist endlich eingetroffen. Doch während die Schar der Verteidiger um knapp 150 Mann wächst, kann die Terrormiliz mit Tausenden neuen Kämpfern aus aller Welt rechnen. mehr...

Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert

PARIS. Wegen eines Brandes muss in Paris ein Radiogebäude geräumt werden. Verletzte gibt es nicht, die Ursache ist zunächst unklar. Ein Mitarbeiter berichtet, man habe keinen Alarm gehört. mehr...

"Tag des Zorns": Nur vereinzelt Ausschreitungen in Jerusalem

JERUSALEM/RAMALLAH. In Jerusalem und dem Westjordanland ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Der befürchtete Gewaltausbruch blieb aber aus. Die palästinensische Fatah-Partei hatte zu einem "Tag des Zorns" aufgerufen. mehr...

Energiepolitik

Gasfrieden zwischen Moskau und Kiew

BRÜSSEL/DONEZK. Kurz vor Wintereinbruch soll wieder russisches Gas in die Ukraine fließen. Moskau und Kiew legen ihren Gasstreit bei. Aber es droht ein neuer Konflikt: Eine umstrittene Wahl im Separatistengebiet will Russland anerkennen - die Ukraine nennt die Abstimmung rechtswidrig. mehr...

Rauchwolken über Paris

Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert

Wegen eines Brandes muss in Paris ein Radiogebäude geräumt werden. Verletzte gibt es nicht, die Ursache ist zunächst unklar. Ein Mitarbeiter berichtet, man habe keinen Alarm gehört. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+

Genios-Archiv

Umfrage

Welcher DFB-Weltmeister hat den Titel "Wetlfußballer" verdient?

Philipp Lahm
Bastian Schweinsteiger
Manuel Neuer
Thomas Müller
Mario Götze
Toni Kroos