Taschendiebe gesucht

Polizei hofft auf aufmerksame Zeugen

BONN.  Nach einem Taschendiebstahl am Bertha-von-Suttner-Platz fahndet die Bonner Kriminalpolizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach zwei Frauen und einem Mann.

Die drei bislang Unbekannten stehen im Verdacht, am Nachmittag des 7. Januar einer Seniorin die Geldbörse gestohlen zu haben. Laut Polizei soll eine der beiden Frauen ihr beim Einstieg in den Bus den Weg versperrt haben. Dieses Ablenkungsmanöver soll die andere Verdächtige genutzt haben, um das Portemonnaie der 75-Jährigen aus deren Handtasche zu entwenden. Der mutmaßliche Komplize soll die Tat abgeschirmt haben.

Die drei Tatverdächtigen wurden in dem Bus durch eine Überwachungskamera fotografiert. Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung der Unbekannten geführten haben, veröffentlicht die Kriminalpolizei nun auf richterlichen Beschluss die Fotos und erbittet Hinweise aus der Bevölkerung an die Nummer 0228/150.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+