Comeback nach mehr als zehn Jahren

TuS Oberpleis II: Torhüter Ferhan Sahin hat nichts verlernt - Größere Cleverness ist gefragt

Königswinter. Fast 13 Jahre ist es her, da hütete Ferhan Sahin zum letzten Mal über eine komplette Saison das Tor des TuS Oberpleis. 18 war der Jungspund damals, und wie das in diesem Alter oft so ist, verließ ihn der Spaß am Fußballspiel.

Sahin hörte auf und ward nicht mehr gesehen. Fast 13 Jahre zogen ins Land, bis Ferhan Sahin wieder bei den Siebengebirglern auftauchte.

"Plötzlich stand er da und sagte, er wolle wieder spielen", erinnert sich Frank Zientz, Trainer der in die A-Liga aufgestiegenen Oberpleiser Zweitvertretung, an jenen Tag in der vergangenen Spielzeit, als ihm förmlich die Spucke wegblieb.

"Es ist einfach ein Glücksfall für uns, denn Ferhan hat absolut nichts verlernt. Mit seinen Paraden am Ende der vorigen Saison hat er maßgeblich zum Aufstieg beigetragen", freut sich Zientz über seinen großen Rückhalt.

Über einen Rückhalt, der in einer extrem jungen Mannschaft - das Durchschnittsalter liegt bei knapp 22 Jahren - vonnöten scheint. Das weiß auch Zientz, der früher bei TuRa Hennef in der Landesliga aktiv war.

"Die Frage ist doch: Sind die Jungs clever genug, um in der A-Klasse zu bestehen?", hat Zientz Bedenken, dass seine spielerisch durchaus beschlagenen und technisch versierten "Grünschnäbel" so manches Mal überrumpelt werden könnten.

"Bisher war das Motto: ,Der Wille gewinnt'. Aber der Wille allein reicht nicht mehr. Einige sind im Zweikampfverhalten noch zu blauäugig", hat Zientz Schwachstellen erkannt.

Diese zu beheben, sollen ihm unter anderem mit "Rückkehrer" Sebastian Kunze und dem aus der Landesliga-Vertretung abgegebenen Bastian Jungbluth zwei gestandene Akteure helfen.

Zugänge: Nadim Pesenti (SV Niederkassel), Sebastian Kunze (SF Aegidienberg), Bastian Jungbluth (eigene 1. Mannschaft), Thomas Bessler, Max Bornemann, Niklas Remke (alle eigener Nachwuchs).

Abgänge: Stephan Bauerfeld, Yannick Frost, Lukas Ifland (alle eigene 1. Mannschaft), Daniel Landsberg, Uli Danz (beide Laufbahn beendet).

Trainer: Frank Zientz,Andreas Wind.

Tor: Ferhan Sahin; Verteidigung: Andreas Brodesser, Sebastian Bungard, Georg Fischer, Sebastian Kunze, Nadim Pesenti, Niklas Remke, Niklas Schumacher,Florian Wicharz; Mittelfeld und Angriff: Vlad Gavril, Thomas Bessler, Eike Hönisch, Johannes Kaminski, Simon Limbach, Jens Kopke,Roman Paul, Phlipp Ros- biegalle, Peter Reinshagen, Bastian Jungbluth, Marco Strathausen, Max Bornemann, Markus Droisdorf, Daniel Schumacher, Christian Wenzel.

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+