Zeitungspaten stellen sich vor

Regina Hardt

"Ich unterstütze viele Dinge. Aber ich bin der Meinung, dass man sich auch dort einbringen soll, wo man lebt. Für mich ist klar, dass das die Getrud-Bäumer-Realschule ist, die ich selbst vor 35 Jahren besucht habe und  wo nun meine Enkelin auch Schülerin ist. Zeitungslesen gehört für mich als langjährige Abonnentin zum Leben dazu. Das sollten auch junge Menschen kennenlernen dürfen."

Regina Hardt