Helga und Heiner Hemmerling

Gefühlt sind sie seit einer Ewigkeit dem GA verbunden und seit Jahrzehnten Abonnenten. „Selbst als wir in Berlin lebten, haben wir den GA bekommen“, sagt Helga Hemmerling. Als sie von der Möglichkeit dieser Patenschaft erfahren haben, war für sie klar, das wollten sie auch tun.

"Wir finden die Idee gut, jungen Menschen eine Zeitung zu schenken. Es sind doch heute auch sehr viele junge Menschen sehr interessiert, deshalb finden wir es gut, ihnen auf diese Art Informationen zur politische Bildung bieten zu können. Es ist uns auch wichtig, dass junge Menschen mehrgleisige Informationswege kennenlernen", sagte Heiner Hemmerling.

 

Zur Startseite