In eine Presseecke gehört auch eine Zeitung

Schulleiter Christian Eberhard und Zoltan Roka mit Schülern der Gottfried-Kinkel-Grundschule.

Schulleiter Christian Eberhard und Zoltan Roka mit Schülern der Gottfried-Kinkel-Grundschule.

Gottfried-Kinkel-Grundschule bekommt nun täglich den GA von Zoltan Roka.

Schulleiter Christian Eberhard kommt aus dem Schwärmen kaum mehr raus, so sehr ist er von dem neuen Raumkonzept seiner Schule begeistert. Die ehemalige Eingangshalle der Gottfried-Kinkel-Grundschule in Oberkassel ist nun zu einem Themenraum geworden, den die Schüler in der Pause und am Nachmittag nutzen dürfen.

In der Mitte steht ein runder Tisch mit Stühlen  an dem Schüler arbeiten, in einer anderen Ecke steht ein Tisch mit einem Schachspiel und Puzzles, wieder an einem anderen Tisch liegen Infomaterialien zum Deutschen Bundestag aus. Und überall sind Grundschüler verteilt, die sich ruhig mit den einzelnen Angeboten beschäftigen.

Neu ist auch die Medienecke mit einem Pressespiegel, den nun die Schüler der vierten Klassen bestücken, die gerade am GA-Medienprojekt "Miniklasse" teilnehmen.  Herzstück der Ecke mit Sitzsäcken ist ein General-Anzeiger, der den Schülern nun täglich in die Schule geliefert wird. Möglich macht dies Zoltan Roka, dessen Sohn die Schule besucht.

Roka schenkt als Zeitungspate der Grundschule ein Jahr lang die Tageszeitung. "Ich bin so von den innovativen Ideen dieser Schule begeistert. Mit der Zeitungspatenschaft kann ich gezielt die Medienecke unterstützen und damit einen Beitrag zur Leseförderung leisten."

Für die rund 300 Schüler ist das Angebot eine gute Sache, wie die Mitglieder des Kinderparlaments erklären. In der Medienecke werde gerne gelesen, auch Bücher oder andere Zeitschriften.

Eberhard: "Die Kinder sind wissbegierig und beschäftigen sich sehr oft auch mit ernsten Themen, haben das da oft nur ein Halbwissen. Deshalb ist es unwichtig, ihnen sachliche Informationen zu liefern und eine Zeitung zur Verfügung zu stellen."

Ein täglicher Pressespiegel soll die Besucher des Pausenraums morgens schon informieren, beispielsweise mit den Kindernachrichten, die täglich im GA stehen.