9. bis 12. Juni

London: Kurzreise zur neu eröffneten Tate Gallery - ab € 1.045,-

Eine Besucherin in der Tate Modern in London.

Eine Besucherin in der Tate Modern in London.

Seit vielen Jahren ist die Tate Modern, auf der südlichen Themseseite gelegen, eine der Hauptattraktionen unter den Londoner Museen.

Die riesige frühere Turbinenhalle und die hochkarätige Sammlung locken Besucher aus der ganzen Welt an. Nun wurde das Museum um ein zehnstöckiges Haus erweitert.

Wir nutzen dies zum Anlass für eine London-Reise. Für den Zeitpunkt unseres Besuches ist eine große Giacometti-Ausstellung angekündigt, die wir ebenfalls gemeinsam besuchen.

 

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen zusätlzich viele weitere großartige Attraktionen: Bei einer Stadtführung mit Ihrem Reiseleiter sehen Sie u.a. Big Ben, House of Parliaments, Westminster Abbey, Downing Street No. 10, Trafalgar Square, The Strand (Außenbesichtigungen).

In Covent Garden machen wir eine Pause und im Somerset House besuchen wir die sehenswerten Courtauld Gallery. Nach dem geheimnisumwitterten Temple-Bezirk haben Sie am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.

Ihr Hotel liegt nur wenige Gehminuten von zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten entfernt, die wir Ihnen am dritten Tag zeigen: Southwark Cathedral, das Feinschmeckerparadies Boroough Market, Shakespeare Globe Theatre (mit Besuch einer Vorstellung). Auch die berühmte Tower Bridge ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Freuen Sie sich auf eine der aufregendsten Hauptstädte der Welt!