8. bis 18. August

MS Astor: Drei Königreiche in Südskandinavien - ab 1.698,- Euro

Ein Tag auf See ist der perfekte Start in diesen Kurzurlaub zur schönsten Sommerzeit. Sich verwöhnen lassen und mit Muße die Annehmlichkeiten der ASTOR genießen. Der Kurs heißt Norwegen, und die Fahrt durch den majestätischen, über 100 km langen Oslofjord verspricht großartige Eindrücke.

 

Genauso wie Oslos neue Oper, preisgekrönte Architektur aus Marmor, Glas und Granit, einem treibenden Eisberg nachempfunden.

Auch ein cooles Erlebnis: die größte Eisbar der Welt! Das quirlige Göteborg, mit seinem Nordsee-Hafen Schwedens Tor zur Welt, ist berühmt für seine Kaffeehauskultur und die romantischen Kanäle. Wir schippern rüber nach Kopenhagen, ins Reich der Kleinen Meerjungfrau.

 

Dann Kiel und weiter Richtung Rügen, um Deutschlands größte Insel mit dem "Rasenden Roland" zu erkunden und die Kreidefelsen samt Königsstuhl aus nächster Nähe zu betrachten.

Nächstes Ziel: die Sonneninsel Usedom mit herrlichen Sandstränden. Das mondäne Kaiserbad Heringsdorf galt früher als die ‚Badewanne der Berliner‘, liebevoll erhaltene Wilhelminische Bäderarchitektur und die einzigartige Seebrücke erzählen vom früheren Glanz.

 

Das dänische Bornholm lässt sich bestens per Fahrrad erkunden. Wehrhafte Rundkirchen sind das Wahrzeichen der Insel, im 12. Jahrhundert als Schutz gegen Piraten erbaut.

Zum Abschluss einmal quer durch Schleswig-Holstein - staunen über Schleusen, Schiffe und Landidyll auf dem Nord-Ostsee-Kanal.

Eine unvergessliche Kreuzfahrt! Herzlich willkommen an Bord!