11. bis 18. Mai

Nordgriechenland: Farbenfrohes Chalkidiki - ab 1.159,- €

Keine andere Region auf dem griechischen Festland wird von so vielen ausländischen Badegästen besucht wie die Chalkidikí.

Keine andere Region auf dem griechischen Festland wird von so vielen ausländischen Badegästen besucht wie die Chalkidikí.

Chalkidiki ist eine Halbinsel auf dem Festland von Griechenland unterhalb von Thessaloniki. Hier zweigen sich drei weitere Halbinseln (auch Finger genannt) ab, die gerne als "Poseidons Dreizack" bezeichnet werden. Hierbei handelt es sich um Kassandra, Sithonia und Athos.

Begleiten Sie uns bei einer Bootsfahrt zum Berg Athos und der berühmten Mönchsrepublik. Besuchen Sie die Gräber von Vergina und Philipp II (Vater von Alexander dem Großen). Ein Ausflug zum Berg Olymp, Wohnsitz der Götter, und ein Besuch der berühmten Meteora-Klöster wird Sie in ihren Bann ziehen.