12. bis 19. Mai Kroatien: kleines Land mit großer Vielfalt - ab 1.159,- Euro

Die adriatische Küste Kroatiens ist mindestens so schön wie die italienische Adria oder die Riviera. Die Uferstraße, die „Adria Magistrale“, ist das mit Abstand Großartigste, was die Straßenbauer an irgendeiner Küste jemals angelegt haben.


Klug und kühn ausgedacht, führt sie an alten Hafenstädtchen und verträumten Fischerdörfern, an zerklüfteten Buchten und endlosen Badestränden vorbei. Auf Ausflügen entlang der Küste lernen Sie z.B. den Krka Nationalpark kennen, wo Wasserfälle über 17 Steinbarrieren in die Tiefe rauschen und  Dubrovnik. Von mächtigen Festungsmauern umgeben, ist die Stadt eine Schatzkammer der Architektur und der Kunstwerke.

Eine der malerischsten Landschaften Europas. Eine eigene Welt - die Küste mit endlos vielen vorgelagerten Inselchen, die wenigsten davon bewohnt. Die Uferstraße, die "Adria Magistrale", ist das mit Abstand Großartigste, was die Straßenbauer an irgendeiner Küste jemals angelegt haben. Klug und kühn ausgedacht, führt sie an alten Hafenstädtchen und verträumten Fischerdörfern, an zerklüfteten Buchten und endlosen Badestränden vorbei.

 

 

Selten verliert man das Meer aus dem Auge – und wenn, dann nur, weil die Straße ein besonders großes Bergmassiv umrunden muss, um dann gleich wieder einen zauberhaften Blick auf die nächste Bucht freizugeben. Erleben Sie ein buntes Kulturgemisch in den mittelalterlichen Städtchen. Ein kleines Land mit großer Vielfalt.

 

Zur Startseite