21. bis 28. April

Italien: Wanderreise "Highlights der Toskana" - ab 1.399,- €

Blick auf das Dorf Tenuta di Castelfalfi, das in der Toskana zwischen den traditionsreichen Städten Florenz, Siena und Pisa in der Gemeinde Montaione liegt. Foto: dpa

Blick auf das Dorf Tenuta di Castelfalfi, das in der Toskana zwischen den traditionsreichen Städten Florenz, Siena und Pisa in der Gemeinde Montaione liegt. Foto: dpa

Die Toskana ist "anders". Die Natur, die Menschen, das Klima und die Kultur bilden einen ganz besonderen Mix.

Die Toskana ist berühmt für ihre Bauten, aber auch für ihr Brot, das Olivenöl, den Käse und die Gewürze. Hier kommt bei aller Kultur auch der Genuss nicht zu kurz.

Bei unseren Wanderreisen stehen Erholung und Genuss im Vordergrund. Für sämtliche im Zusammenhang stehenden Aktivitäten ist keine besondere sportliche Kondition erforderlich.

Die Anforderungen bei den Touren sind so ausgelegt, dass auch Nichttrainierte, aber natürlich gesunde Urlauber mitmachen können.

  • Den Teilnehmern wird dringend empfohlen, sich vor der Teilnahme von ihrem Hausarzt untersuchen zu lassen. Jeder Reiseteilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er den gesundheitlichen Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr.
  • Die Teilnahme an den Reisen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr.
  • Bei allen Aktivitäten hat der Teilnehmer auf geeignete Kleidung und Ausrüstung, insbesondere auch geeignetes Schuhwerk zu achten.
  • Sollte während der Reise eine Änderung der Tagesabläufe und Tagesrouten erforderlich sein, z.B. auf Grund der Wetterlage, aus Sicherheitsgründen etc. entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Reisepreisminderung. Wir sorgen allerdings für einen akzeptablen Ersatz.