Lesetipp

Wozu bin ich auf der Welt

"Sofies Welt" von Jostein Gaarder ist beim Verlag dtv erschienen und kostet 11,95 Euro. Ab 14 Jahren.

In dem Roman "Sofies Welt" geht es um die 15-jährige Sofie, welche von einem Mann per Post Unterricht in Philosophie erhält. Er stellt ihr philosophische Fragen und erzählt ihr von der Geschichte der Philosophie. Es mischt sich aber noch ein unbekannter Major, der seiner Tochter Hilde eine Geburtstagsüberraschung machen möchte und der anscheinend allmächtig über Sofies Welt entscheiden kann, in ihr Leben ein.

Sofie beginnt ihr Dasein zu überdenken. Der Roman kann meiner Meinung nach eine bereichernde Erfahrung sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene sein. Er ist lehrreich, weil er dem Leser einen guten Einblick in die Welt der Philosophie vermittelt, aber trotzdem spannend, denn er enthält auch einen Krimi um Hildes Vater. Die Abwechslung zwischen den Erzählungen über die Philosophie und Sofies Leben hilft dem Leser, am Geschehen zu bleiben und nicht abzuschweifen.

Er ist aber keine leichte Lektüre. Man muss sich für philosophische Fragen interessieren (zum Beispiel "Woher kommt die Welt?", "Wer bin ich?", und "Wozu bin ich auf der Welt?") und ein geübter Leser sei, um bei den Dialogen den Faden nicht zu verlieren. Ich habe den Roman sehr genossen. Die Philosophie wurde für mich interessanter und hat mich angeregt, in meinem Alltagsleben selbst über philosophische Fragen nachzudenken.

Amos-Comenius-Gymnasium, Klasse 8a