Lesetipp

Die Chance auf Aufstieg

Der Jugendroman „Selection“ von Kiera Cass ist als Fischer-Kinder- und Jugendtaschenbuch erschienen und kostet 9,99 Euro. Ab 13 Jahren.

35 Mädchen, ein Prinz, eine Krone, ein Schloss und ein Königreich: Für die bezaubernde America Singer ist der Wettkampf um die Heirat mit Prinz Maxon die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen, um damit ihre Familie aus der Armut zu befreien.

 Aber zu welchem Preis? Will sie wirklich vor dem ganzen Königreich mit den anderen Mädchen um die Krone von Illéa kämpfen, obwohl sie den Prinzen gar nicht attraktiv findet? Und was ist mit Aspen, ihrer heimlichen großen Liebe?

America Singer, eine der Hauptfiguren im Buch von Kiera Cass, wird als selbstbewusstes und temperamentvolles Mädchen, welches zur fünften Kaste von acht gehört, beschrieben. Auch Prinz Maxon, der Thronfolger von Illéa, ist selbstbewusst, aber gut erzogen, welches ihm gute Führungsqualitäten verleiht.

Die anderen 34 Mädchen, die auch um Maxons Hand und die Krone kämpfen, haben alle verschiedene Persönlichkeiten, was das Buch noch viel spannender macht. Doch auch durch Probleme der Eltern der beiden Hauptfiguren wendet sich die Handlung des Buches drastisch.

Auch wenn es durch das Casting so wirkt wie der Bachelor und die Kasten, die verschiedene Ränge im Königreich Illéas symbolisieren, verwirren, hält das Buch, was es verspricht. Ein gelungenes Buch über die große Liebe, die man durch ein Versehen kennenlernt.

Doch es wird mehr beschrieben als nur das Casting: auch dass America auf das Wohl ihrer Familie achten muss, aber ihrem eigenen Gefühl folgen will.Wer das Ende herausfinden will, muss dann wohl das Buch lesen!

Friedrich-Ebert-Gymnasium, Klasse 8d