GA-Torfieber-Turnier

Als Hauptgewinn winkt eine Turnierreise

Immer stark frequentiert beim GA-Torfieber: Der Soccercage.

Immer stark frequentiert beim GA-Torfieber: Der Soccercage.

BONN/RHEIN-SIEG-KREIS. Ob in der Vorrunde ausgeschieden oder im Endspiel erfolgreich: Beim GA-Torfieber hat jede Mannschaft die Chance auf den Hauptgewinn der großen Verlosung. Daneben gibt es viele weitere Preise.

Dass auch mal eine etwas längere Pause zwischen den Spielen der einzelnen Mannschaften entsteht, lässt sich aufgrund der hohen Teilnehmerzahl nicht immer vermeiden. Doch in der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass bei den Spielern auch während der Wartezeiten keinerlei Langeweile aufkommt.

Ganz im Gegenteil: Viele junge Fußballer freuen sich darauf, sich auch abseits des Kampfes um Tore und Punkte mal richtig austoben zu können. Ein attraktives Rahmenprogramm sorgt daher auch diesmal wieder für viel Abwechslung, genügend Beschäftigung und jede Menge Spaß.

Zu den festen Bestandteilen zählen dabei schon der von der Arena Vertikal Troisdorf/Spich zur Verfügung gestellte Kletterturm sowie der Soccercage und die Hüpfburg der Sportmeile Bonn. Wer's ein bisschen ruhiger mag, der ist beim Kinderschminken im Jugendzentrum K 7 bestens aufgehoben.

Auf großes Interesse dürfte darüber hinaus eine große Verlosung am Sonntag stoßen, bei der tolle Preise zu gewinnen sind – und zwar für alle am Turnier teilnehmenden Teams, egal ob sie in der Vorrunde ausscheiden oder das Endspiel erreichen. Als Hauptgewinn hat „Komm mit“ international wieder eine Turnierreise in die Niederlande im Wert von sage und schreibe 1500 Euro ausgelobt. Sehen lassen können sich aber auch die übrigen Preise wie ein von der Sportmeile Bonn gestifteter Trikotsatz, Freikarten für ein Spiel der Telekom Baskets Bonn, zwei Mannschaftsgutscheine für einen Besuch der Kletterhalle Arena Vertikal Troisdorf/Spich oder Tickets fürs Piratenland.

Mehr zum GA-Torfieber gibt es unter www.ga-bonn.de/torfieber