Interview

GA-Reisemesse soll im kommenden Jahr größer werden

Martin Busch ist Anzeigenleiter beim Bonner General-Anzeiger.

Martin Busch ist Anzeigenleiter beim Bonner General-Anzeiger.

Bonn. Martin Busch (52) ist Anzeigenleiter des Bonner General-Anzeigers. Zu seinen Aufgaben zählt auch die Organisation der hauseigenen Messen, zum Beispiel der Bonner Immobilienmesse und des Karrieretages.

Herr Busch, Wie fällt Ihr Fazit nach der ersten GA-Reisemesse aus?

Martin Busch: Wir sind mit der Premiere sehr glücklich und freuen uns über begeisterte Aussteller und Besucher. Kritik habe ich überhaupt nicht gehört. Wir sind selbst auch überrascht, dass der Besucherstrom den ganzen Tag über nicht abgenommen hat. Insgesamt waren etwa 2500 sehr interessierte Besucher hier.

Heißt das, dass die Messe im nächsten Jahr eine Neuauflage erlebt?

Busch: Ja, davon gehen wir nach diesem Erfolg aus. Von den Ausstellern haben wir gehört, dass sie auch gerne wiederkommen wollen.

Wo gibt es Verbesserungsbedarf?

Busch: Beim Platz. Für das nächste Jahr disponieren wir schon mal mehr Fläche, um noch mehr Aussteller und Besucher zu ermöglichen.