Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg

Samstag, 26. November, bis Freitag, 23. Dezember: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit öffnet der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Siegburg die Tore und lässt Besucher wieder in eine längst vergangene, mystische Zeit eintauchen.
Touristen-Attraktion auf dem Siegburger Marktplatz: Der Mittelalter-Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt bringt auch den umliegenden Geschäften Kunden.
							Foto: Eisner
Touristen-Attraktion auf dem Siegburger Marktplatz: Der Mittelalter-Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt bringt auch den umliegenden Geschäften Kunden. Foto: Eisner

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit öffnet der mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Siegburg die Tore und lässt Besucher in eine längst vergangene, mystische Zeit eintauchen.

Fast vier Wochen lang, von Samstag, 26. November, bis Freitag, 23. Dezember, verwandeln zahlreiche Händler, Zünftler und Spielleute samt ihren authentisch nachgebauten Ständen den Siegburger Marktplatz wieder in eine mittelalterliche Kulisse und locken mit fröhlichen Klängen, rustikalen Speisen und Handelswaren fast vergessener Handwerkskünste.

Seit 1992 lassen Löffelschnitzer, Riemenschneider sowie Seiler und Filzer diese Künste regelmäßig in Siegburg wieder aufleben und bieten so manche originelle Geschenkidee. Neben den Klängen seltener oder nahezu in Vergessenheit geratener Instrumente bietet der Weihnachtsmarkt mit einer Wahrsagerin, einem Puppentheater, Märchenerzählern und einem Kinderrittertunier ein buntes Programm für Groß und Klein.

Musikalischer Höhepunkt in diesem Jahr ist ein mittelalterliches Weihnachtskonzert der Gruppe "Irrlichter",  am Freitag, 9. Dezember, um 20.30 Uhr im Stadtmuseum Siegburg.

Besucher können den Markt sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Einen Plan für die eingerichteten Sonderparkplätze für Bus und Auto ist bei der Tourist Information Siegburg erhältlich.

Infos: Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Siegburg, Samstag, 26. November, bis Freitag, 23. Dezember,  täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. Einen Parkplatzplan, Informationen über das Bühnenprogramm und weitere Angebote gibt es bei der Tourist Information Siegburg unter der Rufnummer (02241) 9698533.

Weitere Artikel aus der Rubrik
Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+