Wetter in Bonn und der Region

Sommer geht zu Ende - zumindest meteorologisch

BONN/REGION. Der Sommer 2013 war kein schlechter. Schade eigentlich, dass er am kommenden Samstag, dem 31. August, zu Ende geht - zumindest per definitionem. mehr...

Streifzug an der Sieg

Bergheim und "der Balkan"

SIEGREGION. Ein Streifzug von der Siegfähre zur Siegmündung: Von besorgten Radlern, planschenden Pferden und einer umkämpften Insel. Willkommen auf dem Balkan. Er beginnt gleich hinter der Nordbrücke, auf Beueler Seite. Zumindest sprichwörtlich. Orte wie Mondorf, Rheidt oder Niederkassel lagen einst im Bewusstsein der Städter weit, fast unerreichbar draußen. Wie der Balkan eben. mehr...

Geheime Gärten in der Südstadt

Ziergärten und Dschungel hinter Altbau-Fassaden

SÜDSTADT. Die Bonner Südstadt ist vor allem für ihre Gründerzeithäuser bekannt. Ob Weber- oder Kaiserstraße, Ermekeilstraße oder Venusbergweg: Wohin das Auge des Flaneurs blickt, reiht sich eine reich dekorierte Altbau-Fassade an die nächste. Die Architektur steht im Vordergrund. mehr...

Das Alphabet bestimmt den Weg

Ein Spaziergang von A wie Abtstraße bis Z wie Zweimühlenweg

BONN. In einer kleinen Straße bin ich hier gelandet. Sie windet sich durch den historischen Ortskern von Bonn-Vilich. Der elektrische Rollstuhl einer Seniorin surrt leise an mir vorbei den Hang hinauf, aus der anderen Richtung höre ich schon den Motor eines Oldtimers brummen. mehr...

Sankt Augustin

Der Waldklettergarten hat ein großes Angebot

SANKT AUGUSTIN. Zwölf Meter hoch in Baumwipfeln klettern und den Ausblick auf die Niederpleiser Burg genießen. Das klingt zwar nach Abenteuer, ist aber für jeden erreichbar. Voraussetzung: Man ist schwindelfrei, trittsicher und ein wenig sportlich. mehr...

Baustellen, Bergfahrer und das beste Eis

Ein Spaziergang entlang der Annaberger Straße quer durch Friesdorf

Um nach Friesdorf zu gelangen, muss erst einmal die Bahnschranke überwunden werden. Aber die ist seit zehn Minuten geschlossen. Zwei Züge sind schon vorbeigerauscht. Es folgt ein dritter. Dann endlich hebt sich der weiß-rote Balken und macht den Weg frei. mehr...

"Garten der Schmetterlinge" an Schloss Sayn

Besuch bei den Bewohnern einer tropischen Zauberwelt

BENDORF-SAYN. Kleine Feen! Kein anderes Lebewesen erinnert so sehr an die geflügelten Sagengestalten wie der Schmetterling. Selbst unter "ihresgleichen", den Insekten, bringen es Schmetterlinge und Falter mit an die 180.000 Arten weltweit auf eine beeindruckende Vielfalt und die an Arten zweitstärkste Insekten-Ordnung. Von unscheinbar bis schillernd, von winzig klein bis handtellergroß - Schmetterlinge faszinieren. mehr...

Auf den Spuren der Vergangenheit

Mehr Kurfürst als Kur in Bad Godesberg

BAD GODESBERG. Im einstigen Kurort fließt noch immer das Heilwasser aus der Quelle: Seit mehr als vierzig Jahren verkauft Helmut Fiehl täglich, außer sonn- und feiertags, Godesberger Heilwasser. Im Pavillon an der Brunnenallee zapft er es direkt aus Draitsch- oder Kurfürstenquelle, den Liter zu 30 Cent. mehr...

Mayener Grubenfeld

Erlebniszentrum Terra Vulcania ist der jüngste Baustein des Vulkanparks

MAYEN. Immer wieder erschüttern donnernde Sprengungen die Ausstellungshalle. Obwohl der Steinbruch der Firma Adorf in Mayen schon längst geschlossen ist, gibt es hier Arbeitsalltag zum Anfassen, von Werkzeug über Stempelkarten bis hin zum Grollen auf Knopfdruck. Im vergangenen Jahr wurde das Erlebniszentrum Terra Vulcania eröffnet. mehr...

Rhöndorf

Das Kellergewölbe des Weinguts Broel

RHÖNDORF. Vom mit gleißendem Sonnenlicht beschienenen Innenhof führt eine schmale Steintreppe hinab in ein Gewölbe, das die Sinne verzaubert - und damit dem Riesling, der in diesem Raum seit 1899 gekeltert wird, in nichts nachsteht. mehr...

Auf Weltreise durch Bonn

Vom Hauptbahnhof aus nach Griechenland, Afrika, Amerika, Tibet und Australien

BONN. Wie weit ist es her mit dem internationalen Bonn? Auf Weltreise in der Beethoven-Stadt wird schnell klar: Multikulturell ist Bonn an allen Ecken und Enden. mehr...

Drachenfels, Radom und viel Obst und Gemüse

Die Postkartenidylle zwischen Werthhoven und Züllighoven

WACHTBERG. Züllighoven hat nur rund 280 Einwohner. Trotzdem wollen die Menschen sogar aus Neuseeland hierher ziehen. Eine Entdeckungstour. mehr...

Bonn - von Bonnern empfohlen

Ein Ausflug auf Empfehlung von spontan befragten Einwohnern

BONN. Eine Stadt erkunden ohne Reiseführer und Stadtplan? Das funktioniert, indem man die Einwohner fragt. Wer auf sie vertraut, erlebt eine Reise der persönlichen Art. mehr...

Das Kreuz auf dem Berg

Die Bonner Kreuzbergkirche schafft den Brückenschlag von Religion zu Realität

BONN. Es ist siebzehn Minuten vor zwölf. Für immer. Unverrückbar fest stehen die Zeiger auf der Uhr der Kreuzbergkirche - und wie so vieles hier, ist auch das anders, als es scheint: Die Uhr ist gemalt. mehr...

Naturpark Eifel

Die Wachendorfer Kapelle ist Wahrzeichen wider Willen

MECHERNICH. Es liegt schon das 17. Gästebuch in der Bruder-Klaus-Kapelle aus. "Ich bin hier zur Ruhe gekommen. Was für ein Licht", hat eine Norwegerin auf das gelbliche Papier gekritzelt. Sie meint das Licht in der Wachendorfer Feldkapelle. Geplant als Ort der Stille, hat es das Bauwerk auf freiem Feld im Naturpark Eifel mittlerweile zu einer gewissen Berühmtheit gebracht. mehr...

Unterwegs in Köln

Kinderführung durch die Domstadt

KÖLN. Stolze 157 Meter hoch ragen die Türme des Kölner Doms in den blauen Himmel. Tim (12), Ben (9) und Paul (7) müssen den Kopf weit in den Nacken legen, um hoch zu den Spitzen zu schauen. Während um sie herum Passanten mit Einkaufstüten vorbeihasten und Touristen Fotos schießen, warten die drei Jungen mit Solvejg Rellecke, der Tante von Tim und Ben und Mutter von Paul, auf den Beginn der Kinderführung von Colonia Prima. In der werden sie den Blick aber auch genau in die umgekehrte Richtung werfen und die Domstadt auf eine besondere Art kennenlernen: von unten. mehr...

< <   <   |1| 2 3   >   > >

Anzeige

Tourenplaner

Restaurants, Bars und Cafés

Ausflugsziele

Die schönsten Biergärten

Biergärten in Bonn und der Region

Grillen mit leckeren Rezepten

Sommerzeit ist Freibadzeit

Freibäder in Bonn und der Region