In neuem Look

"Nach einer bestimmten Zeit muss man etwas Neues machen", sagt Nicola Tucci und blickt sich zufrieden in seinem eleganten Restaurant um. Nach einem Umbau präsentiert sich das italienische Ristorante Caesareo in Bad Honnef-Rhöndorf in ganz neuem Look.
Neuer Weinschrank, neuer Boden, neue Möbel: das Caesareo mit attraktivem Ambiente nach der Renovierung
							Foto: Horst Müller
Neuer Weinschrank, neuer Boden, neue Möbel: das Caesareo mit attraktivem Ambiente nach der Renovierung Foto: Horst Müller

Der Teppichboden wurde entfernt und durch einen Nussholzboden ersetzt. An den neuen Tischen mit neuer Tischwäsche (jetzt champagnerfarben statt altrosa) stehen jetzt bequeme kleine Sessel aus kaffeefarbenem Alcantara. Ein Novum außerdem die beiden hohen Weinregale mit insgesamt 84 Würfel-Fächern dar, die auch die Garderobe und die Abtrennung zum vorderen Restaurantbereich neu ordnen. Auch die Theke erhielt eine Frischzellenkur und eine raffinierte neue Beleuchtung.

Inhaber Tucci leitet das Caesareo in Rhöndorf seit 1982, das sich seit 1988 gleich gegenüber der kleinen Kapelle befindet. Die aufwendige Renovierung sieht der 60-Jährige auch als "Bekenntnis zum Standort Rhöndorf". Und: "Es ist ein Fortschritt für meine Gäste, die sich nun noch wohler fühlen können. Mir war wichtig, dass es ein gemütliches Ambiente wird - und nicht zu modern." Das Caesareo verfügt über 45 Plätze im   Erdgeschoss, weitere 22 Plätze finden sich im Obergeschoss. Die idyllische Gartenterrasse hinter dem Haus bietet 45 Gästen Platz. hgh

Info
  • Ristorante Caesareo
    Rhöndorfer Str. 39
    53604 Bad Honnef-Rhöndorf
    Tel. (02224) 75 639
    Geöffnet Mo, Mi-So 12-14h und 18-22h (Küchenzeiten), Di Ruhetag
 

Abo-Bestellung

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+