Abweichen von Route bei Kreuzfahrt ist Reisemangel

ROSTOCK. Israel statt Ägypten? Gibt es während einer Kreuzfahrt Abweichungen von der geplanten Route, dann gilt das als Reisemangel. Enttäuschte Urlauber können eine Minderung des Reisepreises verlangen. mehr...

Kein Anspruch auf Ausgleichszahlung bei kostenlosem Flugticket

DARMSTADT. Eigentlich logisch - wer für ein Flugticket nichts bezahlt hat, hat auch keinen Anspruch auf eine Entschädigung. Ein Kunde forderte sie dennoch. Und scheiterte vor Gericht. mehr...

All-inclusive-Angebote - Was Urlauber erwarten dürfen

WIESBADEN. Drinks, Snacks, ein üppiges Buffet - und von allem so viel man will! So mancher Urlauber glaubt, eine All-inclusive-Reise biete kulinarisch alles, was das Herz begehrt - und wird enttäuscht. Anspruch auf bestimmte Standards besteht meist nicht. mehr...

Bei fehlendem Enteisungsmittel bekommen Passagiere Geld

KÖLN. Weil das Enteisungsmittel ausgegangen war, konnte ein Flugzeug nicht starten - die Passagiere hatten Pech. In so einem Fall steht ihnen aber eine Ausgleichszahlung zu, entschied das Landgericht Köln. mehr...

Ryanair scheitert weitgehend mit Klage gegen Reiseportal

KARLSRUHE. Unendlich viele Flüge - unendlich viele unterschiedliche Flugpreise. Verbraucher wollen diese Kosten vergleichen, Internet-Portale helfen ihnen dabei. Dieses Geschäftsmodell ist nach einem BGH-Urteil rechtmäßig. mehr...

Veranstalter muss Ausländer über Visapflicht informieren

FRANKFURT/MAIN. Die Sonne scheint, das Hotelzimmer ist gebucht, doch dann der Schock am Flughafen: Die Einreise wird verwehrt. So ging es einem Paar in den USA. Der italienischen Frau fehlte ein Visum. Nicht ihr Fehler, urteilte nun ein Gericht. mehr...

Atomunfall in Fukushima: Storno für Kreuzfahrt nach Asien erlaubt

BREMEN. Urlauber durften angesichts des Reaktorunfalls in Fukushima eine Kreuzfahrt nach Südostasien kostenlos stornieren - auch wenn das betroffene Gebiet nicht unmittelbar angesteuert wurde. Das hat das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen entschieden. mehr...

Stornierter Flug - Diese Kosten kann man zurückverlangen

HANNOVER. Gebühren und Steuern bekommen Verbraucher in jedem Falle zurück, wenn sie eine Flugreise stornieren. Etwas komplizierter wird es beim eigentlichen Ticketpreis. mehr...

Fluggast bekommt nur Geld für genutzte Betreuungsleistung

DÜSSELDORF. Ist kein finanzieller Schaden entstanden, gibt es auch keine Entschädigung: Ein Fluggast wollte bei einer langen Flugverspätung Geld, weil er ein Hotel hätte buchen können. Doch ohne tatsächliche Buchung gibt es das nicht. mehr...

Fehlende Ersatzmaschine: Passagieren steht Geld zu

BADEN-BADEN. Ist bei einem Flugzeug etwas kaputt, sollte nicht gleich der ganze Flug ausfallen. Eine Ersatzmaschine bereit zu halten, gehört zur Aufgabe einer Fluggesellschaft, auch wenn die Airline den Schaden vorab nicht erkennen konnte. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >

Leserfavoriten

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus

Folgen Sie uns auf Google+