Wann sich Rechtsportale für Fluggäste lohnen

POTSDAM. Flugverspätungen oder -streichungen sind ärgerlich - aber nicht für jeden ärgerlich genug, um für die eigenen Rechte zu kämpfen. Denn das kann aufwendig werden. Online-Portale bieten Hilfe an. Das sollten Verbraucher bei der Nutzung beachten. mehr...

Verspätung bis Annullierung: Diese Ansprüche haben Flugreisende

BERLIN. Bei einer Verspätungen ab drei Stunden sollen Passagiere mindestens Anspruch auf 300 Euro Entschädigung haben. So will es das EU-Parlament. Damit ist der Vorschlag noch nicht Praxis. Die sieht anders aus. mehr...

Stark verspäteter Abflug bei kurzer Pauschalreise: Geld zurück

HAMBURG. Verspätet sich der Abflug bei einer nur wenige Tage dauernden Pauschalreise massiv, darf der Urlauber den Reisepreis deutlich mindern. Die starke Verzögerung stellt bei einer Kurzreise einen erheblichen Reisemangel dar. mehr...

Flugausfall wegen Streiks: Kostenerstattung nicht immer ratsam

HANNOVER. In Frankreich, Portugal und Italien wollen Fluglotsen ihre Arbeit niederlegen. Stundenlanges Warten am Flughafen kann dann die Folge sein. Obwohl die Airlines keine direkte Schuld an den Umständen trifft, dürfen sie ihre Kunden nicht stehen lassen. mehr...

Lange Schlange am Schalter rechtfertigt verpassten Flug nicht

KARLSRUHE. Passagiere müssen selbst dafür sorgen, dass sie rechtzeitig am Flugsteig sind. Treffen sie nicht pünktlich ein, haben sie keinen Anspruch auf eine Ausgleichszahlung. mehr...

Ausnahmezustand in Bangkok: Reise kostenlos stornieren

HANNOVER. Nach wochenlangen Straßen-Protesten mit wachsender Gewalt hat Thailands Regierung für Bangkok und Umgebung den Ausnahmezustand verhängt. Wer seine Reise in die Hauptstadt nun nicht mehr antreten will, hat ein Sonderkündigungsrecht. mehr...

Gepäck kommt zu spät an: Airline muss angemessenen Ersatz zahlen

FRANKFURT/MAIN. Kommt das Gepäck von Fluggästen erst mit mehreren Tagen Verspätung an, dürfen sich die Passagiere auf Kosten der Airline eine Grundgarderobe kaufen. Anschaffungen, die darüber hinausgehen, muss die Fluggesellschaft jedoch nicht ersetzen. mehr...

Salmonellenerkrankung: Kreuzfahrt-Gast muss Ursache beweisen

ROSTOCK. War es das Essen vom Buffet? Oder doch eine Ansteckung beim Landgang? Erkrankt ein Kreuzfahrt-Passagier an Salmonellen, bekommt er nicht automatisch Schmerzensgeld dafür - sondern ist erst einmal in der Beweispflicht. mehr...

Ufo ist höhere Gewalt: Bei Flugausfall kein Schadenersatz

STUTTGART. In Bremen ist ein unbekanntes Flugobjekt gesichtet worden - aus Sicherheitsgründen fielen dadurch mehrere Flüge aus. Passagieren steht in einem solchen Fall aber keine Entschädigung zu. mehr...

Kakerlake im Hotelzimmer: In südlichen Ländern kein Reisemangel

STUTTGART. Spinnen, Kakerlaken oder Affen: Unbeliebte Mitbewohner im Hotelzimmer kommen gelegentlich vor. Manche Hotelgäste ziehen deswegen vor Gericht - sie bekommen aber nicht immer Recht. So unangenehm es auch sein mag: Ungeziefer gehört manchmal eben dazu. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+